Tourismus
16 Millionen Euro für Umbau der Mittag-Bahn in Immenstadt

Georg Waller junior steht in den Startlöchern, um als Betriebsleiter die Mittag-Schwebebahn von seinem Großvater Georg Waller in den nächsten Jahren zu übernehmen . Der 20-Jährige absolvierte eine Lehre als Seilbahntechniker bei der Zugspitzbahn in Garmisch-Partenkirchen.
  • Georg Waller junior steht in den Startlöchern, um als Betriebsleiter die Mittag-Schwebebahn von seinem Großvater Georg Waller in den nächsten Jahren zu übernehmen . Der 20-Jährige absolvierte eine Lehre als Seilbahntechniker bei der Zugspitzbahn in Garmisch-Partenkirchen.
  • Foto: Werner Kempf
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Noch ist nichts in trockenen Tüchern. Aber für den Umbau der Mittag-Bahn in Immenstadt „gibt es bereits Vorplanungen“, sagt Betriebsleiter Georg Waller. Geplant sind unter anderem Zehner-Kabinenbahnen und ein neuer Berggasthof. Die Gesamtinvestitionen sind mit rund 16 Millionen Euro veranschlagt. Die neuen Anlagen sollen die zwei Doppel-Sesselbahnen auf den 1.452 Meter hohen Hausberg der Immenstädter ersetzen und vor allem Hobby-Rodlern und Wanderern zugutekommen. Skilifte wird es auch in Zukunft keine am Mittag geben.

Dass die Wallers kräftig investieren hängt auch damit zusammen, dass Georg Waller junior (20), der Enkel des 72-jährigen Mittagbahn-Chefs, irgendwann den Betrieb übernehmen wird. Unterstützt wird der Junior von seinem 46-jährigen Vater, der ebenfalls Georg heißt, aber aus gesundheitlichen Gründen auf die Nachfolge verzichtet. „Wichtig ist für uns, dass das Familienunternehmen fortgesetzt wird“, sagt Waller junior, der kürzlich eine Lehre als Seilbahntechniker bei der Zugspitzbahn und einen Lehrgang zum Betriebsleiter in München abgeschlossen hat.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 19.06.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Werner Kempf aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019