Hopferau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die A7 muss im Bereich der Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen wegen Wartungsarbeiten gesperrt werden. (Symbolbild)

Wartungsarbeiten
A7 im Bereich Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen Ende September gesperrt

Wegen umfangreicher Wartungsarbeiten müssen der Tunnel Reinertshof und der Grenztunnel Füssen auf der A7 Strecke Ulm - Füssen zeitweise gesperrt werden. Die Sperrungen finden im Zeitraum von Montag, 23. September bis einschließlich Freitag, 27. September statt. Neben regelmäßigen Wartungsarbeiten wie etwa die Reinigung der Tunnelwände oder auch die Instandsetzung kleinerer Schäden, überprüft eine Fachfirma in dieser Zeit alle Anlagen der Betriebs- und Verkehrstechnik und kontrolliert alle...

  • Füssen
  • 19.09.19
  • 6.128× gelesen
Nur 1.200 Einwohner leben in Hopferau. Dennoch gilt dort jetzt eine Mietpreisbremse.

Mietbegrenzung
Hopferau als einziger Ort im Ostallgäu von Mietpreisbremse betroffen

Stirnrunzeln und Achselzucken. So fiel in etwa die Reaktion aus, als sich die Allgäuer Zeitung bei der Hopferauer Gemeinde über die Mietpreisbremse erkundigen wollte. „Ich weiß davon nichts“, sagte Bürgermeister Rudi Achatz. Doch eine Nachfrage der Allgäuer Zeitung beim bayerischen Justizministerium ergab: Die Mietpreisbremse gilt in der Gemeinde tatsächlich – und zwar schon seit dem 7. August. Das zumindest teilt Pressesprecherin Sabine Drost mit. Was das konkret heißt? In Hopferau dürfen...

  • Hopferau
  • 03.09.19
  • 1.334× gelesen
Ein Bär tappt in die Fotofalle bei Reutte/Tirol.
2 Bilder

Wildtier
Bär nähert sich dem Allgäu: bei Reutte (Tirol) in Fotofalle getappt

Rund 20 Kilometer Luftlinie von Füssen entfernt ist ein Bär aufgetaucht. Im Bereich des Klausenwaldes im Bezirk Reutte/Tirol hat eine Wildkamera den Bären fotografiert. Die Gefahr für Menschen ist relativ gering. „Bären scheuen grundsätzlichen den Kontakt zu Menschen und versuchen ihnen aus dem Weg zu gehen", so Fritz Johannes, Amtstierarzt im Bezirk Reutte, in einer Pressemitteilung des Landes Tirol. Dennoch ist es ratsam, den Verhaltensregeln zu folgen, die das Land Tirol auf seiner...

  • Reutte
  • 26.06.19
  • 17.001× gelesen
Gregor Bayrhof

Kommunalpolitik
In Hopferau endet eine Ära: Gregor Bayrhof hört nach 29 Jahren als Bürgermeister auf

Eine Ära endet. Dieser Satz wird zwar manchmal überstrapaziert, doch auf ihn trifft er wirklich zu: Gregor Bayrhof, der 29 Jahre lang als Bürgermeister die Geschicke der Gemeinde Hopferau gelenkt hat. Bald nicht mehr: Der 74-Jährige wird Ende April sein Amt niederlegen, dann übernimmt Rudi Achatz als Nachfolger die Geschäfte im Rathaus. Zeit für einen Rückblick mit Bayrhof, auch wenn er meint, das sei nicht nötig – im Grunde sei das Meiste doch bereits gesagt worden. Wie sehr ihn der Bau der...

  • Hopferau
  • 28.04.19
  • 456× gelesen
Gregor Bayrhof (rechts) gratuliert seinem bisherigen Stellvertreter und jetzigem Nachfolger als Bürgermeister, Rudi Achatz.

Wahl
Rudi Achatz wird Bürgermeister in Hopferau

Rudi Achatz hat sich bei der Wahl zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Hopferau durchgesetzt. Der 61-Jährige holte 51,7 Prozent aller Stimmen und gewann damit vor Karl Hitzelberger und Josef Dopfer. Insgesamt wurden bei der Wahl 656 gültige Stimmen abgegeben. Achatz war zuletzt bereits Stellvertreter von Gregor Bayrhof. Der legt sein Amt als Bürgermeister nach insgesamt 29 Jahren ab. Was Achatz zu seinem Sieg sagt und wie seine unterlegenen Kontrahenten reagieren, lesen Sie in der...

  • Hopferau
  • 17.03.19
  • 2.532× gelesen
BU: Ein Bild aus dem Anfangsjahr 1983 der Prinzengarde Hopferau. Heuer feiert sie bei einem Festabend in der Auenhalle ihr 35-jähriges Bestehen.

Fasching
Hopferauer Prinzengarde feiert ihr 35-jähriges Bestehen

Unter dem Motto „Ein dreifaches Fuß hoch“ feiert die Hopferauer Prinzengarte am Samstag, 10. November, in der Auenhalle mit Ehemaligen, Freunden, Gastgruppen und allen Interessierten ihr 35-jähriges Bestehen. Die Anfänge der Faschingsgruppe reichen sogar bis ins Jahr 1977 zurück, als in Hopferau erstmals ein Prinzenpaar auftrat. Anfang der 1980er Jahre sorgten die Schützen mit Prinzenpaar, Elferrat und jungen Frauen für eine eigene Zugnummer im Faschingszug. 1983 formierte sich dann eine...

  • Hopferau
  • 04.11.18
  • 587× gelesen
Steinmetzin Judith Lühr setzt die Bleischrift auf einen Stein.

Handwerk
Hopferauer Steinmetz berichtet über individuelle Grabmäler

„Stein ist lebendig und immer wieder anders“, weiß Steinmetz Christopher Probst aus Hopferau (Ostallgäu). Das gilt auch dann, wenn es um Grabmale geht. „Wir lassen uns erzählen, wie der Mensch war, was ihm wichtig gewesen ist.“ Daraus entstehen oft Ideen, an die vorher keiner dachte. Sie werden zu Papier gebracht, den Trauernden vorgeschlagen. Wenn sie mit der Idee einverstanden sind, fertigt Probst mit Kreide eine Eins-zu-Eins-Zeichnung an. Erst dann geht die handwerkliche Arbeit los, die...

  • Hopferau
  • 30.10.18
  • 498× gelesen

Veranstaltungshaus
Auenhalle Hopferau: Höhere Grundmiete

Fragen rund um das Nutzungsentgelt der Auenhalle in Hopferau beschäftigten den Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Nach nunmehr eineinhalb Jahren, seit denen die Vermietung in Gemeindehand liegt, hielten es die Verantwortlichen für nötig, die Mietpreise zu überdenken. Das erwies sich allerdings als schwieriger als zunächst angenommen. Fest steht nun, dass die Grundmiete für die Nutzung der Halle erhöht wird. Bürgermeister Gregor Bayrhof plädierte dafür, den Betrag um 100 Euro auf 500 Euro...

  • Hopferau
  • 21.02.18
  • 439× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019