Betrug
Sattelzugfahrer (37) fälscht eigene Fahrtzeiten nähe Holzgünz

Der Beschuldigte musste er eine Sicherheit im unteren vierstelligen Bereich hinterlegen.
  • Der Beschuldigte musste er eine Sicherheit im unteren vierstelligen Bereich hinterlegen.
  • Foto: Bodo Marks
  • hochgeladen von Viktor Graf

Am Donnerstagvormittag kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Memmingen in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Güterverkehr nahe Holzgünz einen 37-Jährigen, der mit seinem Sattelzug auf der A 96 in Fahrtrichtung Lindau unterwegs war.

Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer für sein digitales Kontrollgerät zwei Fahrerkarten nutzte. Demnach wechselte er die Fahrerkarten regelmäßig, um einen Zwei-Fahrerbetrieb vorzutäuschen und somit seine Fahrzeit unerlaubt deutlich zu verlängern.

Nach Auswertung der Fahrdaten war der 37-Jährige mit einer kurzen Unterbrechung 18 Stunden unterwegs. Gegen diesen wird nun unter anderem wegen Fälschung technischer Aufzeichnung ermittelt. Da der Beschuldigte keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er eine Sicherheit im unteren vierstelligen Bereich hinterlegen.

Nach Bezahlung der Sicherheitsleistung und Einbringung einer polizeilich angeordneten Ruhezeit von elf Stunden, konnte der Sattelzugfahrer seine Fahrt fortsetzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen