A96
Von Montag bis Freitag: Anschlussstelle Holzgünz jeweils in der Nacht gesperrt

Sperrung der Anschlussstelle Holzgünz in den Nachtstunden zwischen dem 14. und 18. September 2020. Umleitung eingerichtet. (Symbolbild).
  • Sperrung der Anschlussstelle Holzgünz in den Nachtstunden zwischen dem 14. und 18. September 2020. Umleitung eingerichtet. (Symbolbild).
  • Foto: Reginal von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Wie das staatliche Bauamt Kempten mitteilt, ist die Bundesstraße A96 - Staatsstraße 2020 wegen Umbauarbeiten von Montag, 14. September, bis Freitag, 18. September, jeweils in der Nacht an der Anschlussstelle Holzgünz gesperrt. Bei den Umbauarbeiten handelt es sich um die Erneuerungen der Markierungen und Schutzeinrichtungen im Anschlussstellenbereich. 

Wann genau sind die Sperrungen? 

  • Am Montag, den 14. September, von 20:00 Uhr bis Dienstag, 15. September, 05:30 Uhr ist die Auf- und Abfahrtsrampe in Fahrtrichtung Lindau komplett gesperrt. Die Auf- und Abfahrt nach München bleibt in diesem Zeitraum befahrbar.
  • Am Dienstag, den 15. September, bis Donnerstag, den 17. September, ist die Auf- und Abfahrt in Fahrtrichtung München von jeweils 20:00 Uhr bis 05:30 Uhr gesperrt. Am Freitag, 18. September, ist die Auf- und Abfahrt somit ab 05:30 Uhr wieder befahrbar. In diesen Tagen ist die Sperrung der Auf- und Abfahrt in Fahrrichtung Lindau nicht betroffen.

Umleitung für die Sperrzeiten. 

Die Verkehrsteilnehmer, die an der Anschlussstelle (AS)  Holzgünz in Fahrtrichtung Lindau abfahren wollen, werden bereits an der AS Erkheim abgefangen und über die U46 zur AS Holzgünz umgeleitet. Die Verkehrsteilnehmer, die an der AS Holzgünz in Fahrtrichtung Lindau auffahren wollen, werden über die U48 zur AS Memmingen-Ost umgeleitet.

Die Verkehrsteilnehmer, die in Fahrtrichtung München an der AS Holzgünz abfahren wollen, werden bereits an der AS Memmingen-Ost abgefangen und über die U23 an die AS Holzgünz geführt. Diejenigen, welche von der AS Holzgünz nach München fahren wollen, werden über die U23 zur AS Erkheim geleitet.

Während des Tages gibt es keine Einschränkungen des Verkehrs. 

Auf der A7, Anschlussstellen Oy-Mittelberg und Nesselwang finden ab Montag 14. September Markierungsarbeiten statt. Hierbei kommt es ebenfalls zu Straßensperrungen. 

Anschlussstellen Oy-Mittelberg und Nesselwang ab Montag 14. September zum Teil gesperrt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen