Zeugenaufruf
Unbekannter überfahrt Verkehrsinsel in Hergensweiler - 3.000 Euro Schaden

Polizei (Symbolbild)

Im Zeitraum von Montagnacht bis Donnerstagmittag wurde von einem bislang unbekannten Täter auf der B12 am Ortseingang von Hergensweiler eine Verkehrsinsel überfahren und dabei massiv beschädigt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort ohne seine Personalien bei der Polizei bekannt zu geben. An der Unfallstelle wurden Fahrzeugteile aufgefunden, die darauf schließen lassen, dass es sich um ein silberfarbenes Fahrzeug gehandelt haben muss.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Lindenberg unter der Telefonnummer 08381/9201-0 zu melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ