Verfolgungsjagd
BMW-Fahrer flieht bei Hergensweiler vor Polizei

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Bundespolizei
  • hochgeladen von David Yeow

Am Samstag, den 18.01.2020 um die Mittagszeit, entzog sich ein schwarzer BMW 650i xDrive auf der BAB 96 den Anhalteversuchen einer Streife der Bundespolizei. Diese versuchte mit Sonderrechten das Fahrzeug zu stoppen. Das Fahrzeug verließ über die Ausfahrt Weißensberg die Autobahn in Richtung Kempten.

Im Ortsbereich Mollenberg/ Hergensweiler entzog sich das Fahrzeug endgültig der Streife durch waghalsige Fahrweise. In diesem Bereich überholte der Fahrer des Fahrzeugs mit hoher Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge im Überholverbot.

Aufgrund unmittelbarer Fahndungsmaßnahmen wird nun zu weiteren Straftaten ermittelt. Insbesondere wäre von Bedeutung, ob der schwarze BMW bereits am 17.01.2020 oder am 19.01.2020 im Ortsbereich Hergensweiler/ Mollenberg aufgefallen ist. Hinweise nimmt die Grenzpolizeiinspektion Lindau unter der Rufnummer 08382/910-311 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen