Überholmanöver
13.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf B32 bei Hergatz

Symbolbild.

Am Mittwochabend gegen 19.00 Uhr ereignete sich auf der B 32 im Bereich von Hergatz/Schwarzensee ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen. Dem Unfall voraus ging ein Überholvorgang mit anschließendem Bremsmanöver. Zwei Fahrzeuge fuhren daraufhin aufeinander auf, bei den Auffahrunfällen wurden zwei Personen leicht verletzt, der Gesamtsachschaden beträgt ca. 13.000 Euro.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ