Hergatz - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Reinhold Lampater (46) will Bürgermeister in Hergatz werden.

Kommunalwahl 2020
Reinhold Lampater (46) will Nachfolger des Hergatzer Bürgermeisters werden

„Wer für Transparenz und Offenheit steht, sollte seinen Hut nicht als Letzter in den Ring werfen“, sagt Reinhold Lampater. Nun ist er sogar der Erste: Der 46-Jährige möchte Bürgermeister in Hergatz werden – und ist der erste Anwärter, der dieses Ziel auch öffentlich formuliert. Der zweifache Familienvater ist parteilos. „Ich will unabhängig und offen sein“, bekräftigt er. Freilich braucht er jemanden, der ihn offiziell nominiert. Sollte ihn keine bestehende politische Gruppierung bei seinem...

  • Hergatz
  • 30.08.19
  • 293× gelesen
Standesbeamte kümmern sich unter anderem um Trauungen. Die Tätigkeit setzt entsprechende Schulungen voraus.

Verwaltung
Hergatz will Standesamt abgeben

Die Heimenkircher Verwaltung wird keine Standesamtsaufgaben von der Nachbargemeinde Hergatz übernehmen. Einen entsprechenden Antrag aus dem Rathaus Hergatz hat der Gemeinderat einstimmig abgelehnt. Nach Information von Bürgermeister Markus Reichart besitzt in Hergatz derzeit allein sein Amtskollege Uwe Giebl die Qualifikation als Standesbeamter. Im Vertretungsfall übernehme eine Mitarbeiterin der Gemeinde Opfenbach die Aufgaben. Als Vergütung für die Übernahme ihres Standesamtes hat...

  • Hergatz
  • 26.08.19
  • 206× gelesen
Rund um den Bahnhof in Hergatz wird gearbeitet.

Bahnverkehr
Aufgrund der Elekrifizierung: Baustelle und Schienenersatzverkehr bei Hergatz

Wer nach Hergatz kommt oder aber von Hergatz in Richtung Wangen beziehungsweise Lindau (mit dem Auto) fahren möchte, der kommt nicht an ihnen vorbei: Baustellen für die Elektrifizierung der Allgäubahn. Überall laufen Arbeiter mit Warnwesten an den Gleisen entlang, eine Umleitung führt um Itzlings herum, am Bahnhof fahren Baumaschinen hin und her. Noch bis 6. Oktober ist die eingleisige Strecke zwischen Kißlegg und Hergatz gesperrt. Auf der zweigleisigen Stecke zwischen Hergatz und Lindau...

  • Hergatz
  • 22.08.19
  • 439× gelesen
Symbolbild.

Elektrifizierung
Ab Donnerstag Bahnstrecke zwischen Lindau und München gesperrt: Was Reisende wissen müssen

Ab Donnerstag, 11. April, kommt es zu einer größeren Streckensperrung im Allgäu. Weil die Bahnstrecke zwischen München und Lindau elektrifiziert wird, muss ein Abschnitt gesperrt werden.  Der Abschnitt von Aichstetten nach Hergatz über Kißlegg wird gesperrt, teilt die Deutsche Bahn mit. Hier erneuert die Bahn etwa sieben Kilometer Gleise und drei Bahnübergänge. Dadurch sind die Regionalzüge zwischen Memmingen und Lindau betroffen.  Die Strecke soll bis zum 15. September gesperrt sein, am...

  • Memmingen
  • 09.04.19
  • 6.531× gelesen
Auf der Strecke zwischen Aichstetten und Hergatz erneuert die Bahn ab 11. April etwa sieben Kilometer Gleise und drei Bahnübergänge. Das Bild zeigt den Bahnhof in Hergatz.

Deutsche Bahn
Schienenersatzverkehr: Einschränkungen bei den Strecken Memmingen - Ulm und Memmingen - Lindau

Von Seiten der Deutschen Bahn stehen in den nächsten Wochen wieder einige Baustellen auf den Strecken rund um Memmingen an. Geänderte Abfahrtszeiten und Schienenersatzverkehr sind die Folgen für Bahnreisende.  In der ersten Aprilwoche fahren auf der Strecke der Illertalbahn zwischen Memmingen und Kellmünz keine Züge. Bauarbeiter erneuern zwei Weichen im Bahnhof Heimertingen. Pendler nach Ulm müssen vom 1. bis zum 5. April auf Busse umsteigen und sich auf längere Fahrtzeiten einstellen. Die...

  • Hergatz
  • 29.03.19
  • 1.838× gelesen
  •  1
Wer mit der Bahn von Memmingen aus ins württembergische Allgäu möchte, hat derzeit schlechte Karten. Viele Züge fallen aus.

Ausfälle
Züge zwischen Memmingen und Lindau könnten früher rollen als geplant

Auf den Strecken zwischen Memmingen, Aulendorf und Hergatz und teilweise auch bis Lindau rollen keine Züge mehr. Im württembergischen Allgäu wurde der Zugverkehr eingestellt. Der Fahrgastverband Pro Bahn und die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden äußern ihren Unmut. Die Ausfälle dauerten wohl nicht so lange wie gedacht, heißt es bei der Bahn. Ziel sei, dass der Zugverkehr nach den Faschingsferien teilweise wieder anläuft. Wie lange der Ersatzverkehr mit Bussen noch...

  • Hergatz
  • 28.02.19
  • 1.451× gelesen
Symbolbild

Winterdienst
Teurer Winter: Gemeinderat Hergatz hinterfragt Räum- und Streuplan

Ein Lob des Hergatzer Bürgermeisters Uwe Giebl für die gute Arbeit der Räumdienste hat im Gemeinderat Hergatz zu einer Diskussion über den Umfang des Winterdiensts geführt. Einige Ratsmitglieder sind der Meinung, dass auf Hergatzer Straßen zu viel Salz landet und hinterfragten den Räum- und Streuplan der Gemeinde. Dieser legt fest, in welcher Reihenfolge die Straßen und Wege vom Schnee befreit werden und wo gestreut wird. Auf Anfrage des Westallgäuers teilt Kämmerer Frank Achberger mit, dass...

  • Hergatz
  • 06.02.19
  • 382× gelesen
Die Gemeinde Hergatz verschärft die Regeln für das Parken in der Bahnhofstraße – und kündigt Kontrollen an. Die Verkehrsüberwachung soll noch im ersten Halbjahr starten, kündigt Bürgermeister Uwe Giebl an.

Verkehr
Parksituation in der Hergatzer Bahnhofsstraße soll strenger überwacht werden

Mit dem verbotswidrigen Parken ist jetzt Schluss. Die Gemeinde Hergatz wird die Bahnhofstraße künftig streng überwachen. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Um Ordnung zu schaffen, soll es einzelne Parkbuchten oder Parkplätze geben. Ob sich die Autofahrer auch tatsächlich daran halten, soll eine Verkehrsüberwachung kontrollieren. Das Gremium folgte einmütig dem Vorschlag der Verwaltung. Die Regelung soll umgesetzt werden, „sobald der Schnee weg ist“, kündigt Bürgermeister Uwe Giebl an....

  • Hergatz
  • 09.01.19
  • 452× gelesen
Für eine Erweiterung der Kita St. Gallus in Maria-Thann bietet sich das unausgebaute Dachgeschoss der Kinderkrippe (hinten rechts im Bild) an. Aber es gibt auch noch andere Ideen, die jetzt geprüft werden.

Betreuung
Kinder müssen im Flur essen: Platz in der Kita in Maria-Thann wird knapp

Die Leitung der Kindertagesstätte St. Gallus in Maria-Thann hat sich mit zwei Problemen an die Hergatzer Gemeindeverwaltung gewandt: In der Kinderkrippe sind alle 18 Plätze belegt. Und fürs nächste Frühjahr gebe es bereits Anfragen, beschrieb Bürgermeister Uwe Giebl die aktuelle Situation. Noch dringlicher scheint eine Lösung für die Mittagsbetreuung im Kindergarten nötig zu sein, den aktuell 88 Kinder besuchen. Denn die 40 bis 45 Kinder, die Betreuung und Mittagessen gebucht haben, müssen...

  • Hergatz
  • 05.12.18
  • 146× gelesen
Mehrere Gemeinden arbeiten beim Projekt zusammen.

Partnerschaft
Weitere Kommunen steigen in Westallgäuer Libanon-Projekt ein

Der Interkommunale Libanon-Ausschuss Allgäu, zu dem sich vor einem Dreivierteljahr fünf Westallgäuer Gemeinden im Rahmen des Projekts „Interkommunales Know-how für Nahost“ zusammengetan haben, wächst. Neben Heimenkirch, Gestratz, Hergatz, Opfenbach und Amtzell ist seit Kurzem auch die Stadt Weingarten im Boot. Interesse zeigt außerdem Kißlegg. Ein prominenter Streiter in ähnlicher Mission hat sich indes für Ende November im Westallgäu angesagt: Der Kabarettist Christian Springer kommt nach...

  • Heimenkirch
  • 13.11.18
  • 157× gelesen
Das Baugebiet „Am Obstgarten“ in Wohmbrechts trägt seinen Namen zurecht. Rund um die Häuser stehen zahlreiche alte Obstbäume. In dem Gebiet, das Gaschler entwickelt hat, entstehen mehr als 50 Wohnungen.

Projekt
Hergatzer Unternehmen will bezahlbaren Wohnraum mit hohem Standard schaffen

Zwischen den Apfelbäumen sind Baumaschinen am Werk, zwei Stadtvillen mit je acht Wohnungen entstehen gerade, die ersten Einfamilienhäuser sind im Rohbau fertig. Das Gebiet „Am Obstgarten“ in Wohmbrechts nimmt mehr und mehr Formen an. Es ist das bisher größte Wohnbauprojekt für die Gaschler-Unternehmensgruppe, soll aber bei weitem nicht das letzte sein. „Wir wollen bezahlbaren Wohnraum mit einem hohen Standard schaffen“, beschreibt Firmenchef und -gründer Jürgen Gaschler den eigenen...

  • Hergatz
  • 03.11.18
  • 900× gelesen
Die Bahntrasse über den Arlbergpass führt durch steiles Gelände. Um die Sicherheit zu gewährleisten, führen die Österreichischen Bundesbahnen derzeit Wartungsarbeiten an Schienen, Brücken und Tunneln durch.

Umleitung
Streckensperrung auf dem Arlberg: Mehr Güterzüge im Westallgäu unterwegs

Eine ungewöhnlich hohe Anzahl an Güterzügen beobachten dieser Tage die Anwohner der Bahnstrecke durch das Westallgäu. Zwischen Hergatz und Immenstadt verkehren üblicherweise nur Personenzüge. Zur Zeit fahren nach Schätzung einer Wohmbrechtserin täglich mindestens zehn lange Güterzüge mit 15 bis 30 Containern an ihrem Haus vorbei. Die Deutsche Bahn gibt zu der zusätzlichen Belastung nur knappe Auskunft: Wegen Bauarbeiten in Vorarlberg würden derzeit „einzelne Güterzüge“ umgeleitet, erklärt ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.08.18
  • 1.626× gelesen
Unter dieser Wiese im Hergatzer Ortsteil Grod, zwischen der Bundesstraße 12, der Staatsstraße Richtung Wangen und der Oberen Argen, liegt so viel Kies im Erdreich, dass sich der Abbau nach Einschätzung der Firma Geiger lohnt. Wenn das Oberstdorfer Unternehmen sein Vorhaben umsetzen kann, entsteht hier nach einer zehn- bis 15-jährigen Abbauphase im Zug der Renaturierung ein Baggersee.

Rohstoff
Firma Geiger in Hergatz will zwischen Argen und B12 Kies abbauen

Der von der Firma Geiger im Hergatzer Ortsteil Grod geplante Kiesabbau hat für Emotionen im Hergatzer Rat gesorgt. Drei Vertreter des Unternehmens waren gekommen, um dem Gremium den Nasskiesabbau schmackhaft zu machen und zu erklären, dass das Vorhaben keine Auswirkung auf die Trinkwassergewinnung durch die Handwerksgruppe hat. Das sahen die Räte anders. Entscheidungsbefugnis hat der Gemeinderat jedoch nicht, ihm blieb nur, eine negative Stellungnahme zum Kiesabbau abzugeben – was er einstimmig...

  • Hergatz
  • 04.07.18
  • 742× gelesen

Einweihung
Regio Gras in Hergatz feiert mit einem Stadelfest die neue Halle

Einen regelrechten Besucheransturm hat die Regio Gras in Hergatz am Wochenende verzeichnen können. Zwischen 500 und 600 Besucher genossen das Stadelfest am Samstag, bei dem das Riedberg-Quintett aufspielte. Am Tag der offenen Tür am Sonntag war dann auf dem Gelände der Futtertrocknung jede Menge los. Geschätzte 3.000 Menschen ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, die neue Halle in Augenschein zu nehmen und sich dort von der Musikkapelle Maria-Thann in Stimmung bringen zu lassen. Mehr...

  • Hergatz
  • 10.04.18
  • 658× gelesen
Biberschäden an der Argen in Staudach (Hergatz)

Natur
Der Biber ist zurück im Landkreis Lindau

Der Biber ist wieder im Landkreis Lindau heimisch. Etwa zehn Familien des Nagers leben unter anderem an der Argen, der Leiblach und dem Bodenseeufer, also alle an der Grenze zu Baden-Württemberg und Vorarlberg. Und: Der Biber wird sich vermutlich weiter im Landkreis ausbreiten. Das jedenfalls nimmt die Naturschutzbehörde am Landratsamt an. Der Bund Naturschutz (BN) freut sich darüber. „Der Biber gehört naturgemäß in unsere Fluss- und Auenlandschaften“, sagt die Geschäftsstellenleiterin des...

  • Lindau
  • 31.03.18
  • 1.172× gelesen
51 Bilder

Beschluss
Gemeinde Hergatz engagiert sich weiterhin im Nahen Osten

Nach Heimenkirch und Gestratz hat nun auch der Gemeinderat Hergatz die Weiterführung der Libanon-Initiative 'Kommunales Know-how für Nahost' beschlossen, und zwar einstimmig. Aus der Vorlage der Verwaltung gestrichen wurde der Zusatz 'ohne Kostenbeteiligung der Gemeinde'. Das sei ohnehin klar, hatten Christian Renn und Heike Kirchmann argumentiert. Und für jeden Aufwand gebe es eine Verwaltungsumlage von sieben Prozent. Das Gremium stimmte auch einmütig der Gründung eines beratenden...

  • Hergatz
  • 10.01.18
  • 295× gelesen
2 Bilder

Hochwasser
Überschwemmungen im ganzen Westallgäu: In Maria-Thann läuft der Dorfweiher über

Die starken Regenfälle in Kombination mit Tauwetter haben am Donnerstagabend und in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren im Westallgäu auf Trab gehalten. Bäche traten über die Ufer, Wasser überflutete Straßen und Plätze, Keller liefen voll. Vielerorts liefen die Fluten als breiter Strom über vollgesogene Wiesen. Allein die Feuerwehr Lindenberg war von abends 19 Uhr bis früh um 1.30 Uhr im Einsatz. In Maria-Thann lief der Dorfweiher über, und bei Staudach (Gemeinde Hergatz) konnte das...

  • Hergatz
  • 05.01.18
  • 273× gelesen

Bebauungsplan
Weg frei für den Bau von 33 Häusern in Hergatz

Die Gemeinde Hergatz selbst hat keine Bauplätze mehr anzubieten. Der Gemeinderat hat aber mit dem jetzt gefassten Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan 'Wohmbrechts Nord' den Weg freigemacht für den Bau von 33 Häusern, die Investor Jürgen Gaschler errichten und vermarkten will. Er habe schon viele Anfragen von Interessenten bekommen, auch von Hergatzer Bürgern, sagte Gaschler in der Sitzung. Negatives aus der Bevölkerung zum neuen Baugebiet sei ihm bisher nicht zu Ohren gekommen, ganz im...

  • Hergatz
  • 15.11.17
  • 720× gelesen

Brandschutz
Hergatz einigt sich in Sachen Feuerwehrhäuser

Die jahrelangen Debatten haben ein Ende. Der Hergatzer Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung die Standorte für die beiden Feuerwehrhäuser bestimmt, die Anordnung der Gebäude festgelegt und auch der Grundrissplanung zugestimmt – alles binnen einer halben Stunde. Die Beschlüsse fielen einstimmig. Einzig beim Standort Maria-Thann gab es eine Gegenstimme von Florian Gsell. Rund 35 Zuhörer, darunter viele Feuerwehrleute, verfolgten die Vorstellung der Pläne. Das Feuerwehrhaus in Maria-Thann...

  • Hergatz
  • 04.10.17
  • 28× gelesen

DB-Regionalbereichsleiter Süd besucht Bahnhöfe Hergatz und Nonnenhorn

Der Leiter des Regionalbereichs Süd der DB & Service AG besucht die Bahnhöfe in Hergatz und Nonnenhorn. Grund für den Besuch: in Nonnenhorn soll der Mittelbahnsteig erhöht werden. Heute geht es vor allem um die Höhe der Kosten und wer sich daran finanziell beteiligt. In Hergatz geht es um die Unterführung, die Wartehalle und die neue Toilette, sowie die Nutzung des Bahnhofsvorfeldes für den Busverkehr.

  • Hergatz
  • 27.08.12
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019