Zusammenstoß
Vier Schwerverletzte bei Unfall auf der B300 bei Heimertingen

Unfall (Symbolbild)

Freitagabend kam es gegen 17:45 Uhr zu einem schweren Unfall auf der B300, bei dem vier Personen verletzt wurden. Ein 68-jähriger Autofahrer war auf dem Weg von Winterrieden in Richtung Heimertingen. In Boos kam er mit seinem Auto von der Fahrbahn ab, touchierte ein entgegenkommendes Fahrzeug und flüchtete. Ein Zeuge fuhr ihm hinterher.

Sie fuhren von Niederrieden in Richtung Heimertingen. In einer Rechtskurve fuhr der 68-Jährige dann laut Zeugenaussagen langsam in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem Auto seitlich zusammen. Das Fahrzeug wurde dadurch in den Graben geschleudert. Ein dahinter fahrender Autofahrer konnten dem schleudernden 68-Jährigen nicht mehr ausweichen und stieß mit diesem frontal zusammen.

Die Insassen dieses Fahrzeugs und der Unfallverursacher wurden dabei in ihr Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Insgesamt wurden vier Personen schwer verletzt. Der Rettungshubschrauber brachte drei von ihnen in umliegende Krankenhäuser.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang ermitteln. Dem Unfallverursacher wurde Blut entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Die B300 war zur Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt.

Autor:

Michelle aus dem Aus dem Bruch aus Altusried

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019