Special Blaulicht SPECIAL

Kurz hintereinander
Insgesamt sechs teils schwer Verletzte: Zwei schwere Unfälle auf der A7 am Sonntag

Rettungshubschrauber (Symbolbild).
  • Rettungshubschrauber (Symbolbild).
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Nur fünf Minuten lagen am Sonntag Vormittag zwischen zwei schweren Unfällen auf der A7 im Bereich Fellheim/Heimertingen (Landkreis Unterallgäu). Dabei sind jeweils drei Menschen schwer verletzt worden, darunter auch zwei Kinder.

Folgenschwerer Auffahrunfall

Zunächst ist bei Fellheim eine Toyota-Fahrerin (39) bei stockendem Verkehr auf einen vorausfahrenden BMW aufgefahren. Der BMW prallte dadurch in die Mittelschutzplanke und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Toyota drehte sich und kam ebenfalls nach rechts von der Fahrbahn ab.

Die Toyota-Fahrerin und ihre beiden 8- und 14-jährigen Kinder kamen schwer verletzt ins Klinikum Memmingen. Der 83-jährige BMW-Fahrer und seine 89-jährige Mitfahrerin blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro

Wenig später der nächste schwere Auffahrunfall

Nur fünf Minuten später kam es auf demselben Streckenabschnitt zu einem weiteren schweren Unfall. Im regen Reiseverkehr in Richtung Kassel kam es auf Höhe der Anschlussstelle Berkheim zu Stauungen. Die Fahrzeuge mussten stark abbremsen. Eine Mercedesfahrerin (77) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf einen Nissan auf.

Der 79-jährige Beifahrer im Mercedes erlitt beim Aufprall schwere Verletzungen. Er musste von der Feuerwehr mittels Rettungsschere geborgen werden und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr besteht laut Polizei derzeit nicht. Beide Autofahrerinnen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich bei diesem Unfall auf ca. 40.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen