Wohnungsbrand
Heimertingen: Feuer im Schlafzimmer ausgebrochen

Wohnungsbrand in Heimertingen zieht hohen Sachschaden mit sich (Symbolbild)
  • Wohnungsbrand in Heimertingen zieht hohen Sachschaden mit sich (Symbolbild)
  • Foto: Dominik Berchtold
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Am Montag, 04.01.2021, gegen 22:50 Uhr wurden die Feuerwehren Memmingen, Steinheim, Buxheim und Niederrieden über die integrierte Leitstelle Krumbach alarmiert. Hintergrund war ein Wohnungsbrand in der Ringstraße in Heimertingen. Nach bisherigen Ermittlungen brach im Schlafzimmer des Obergeschosses eines Einfamilienhauses ein Feuer aus.

Etwa 40.000 Euro Sachschaden

Die Schadenshöhe wird momentan auf circa 40.000 Euro beziffert. Trotz des schnellen Eintreffens der Feuerwehr wurde das erste Obergeschoss durch das Feuer und dem Rauch stark beschädigt. Die 86-jährige Bewohnerin wurde wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Klinikum Memmingen gebracht.

Die Ermittlungen werden vom Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen übernommen. Im Einsatz waren neben einer Streifenbesatzung der PI Memmingen etwa 60 bis 70 Einsatzkräfte der Feuerwehren Heimertingen, Memmingen, Steinheim, Buxheim und Niederrieden sowie ein Notarzt und zwei Rettungswagen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen