Fußtritt, Hose vollgerotzt
Ehestreit in Heimertingen eskaliert: Frau (51) greift Polizeibeamte an

Polizei (Symbolbild)

Eine 51-jährige Frau aus Heimertingen (Landkreis Unterallgäu) hat nach einem Ehestreit mit ihrem Mann jetzt richtig Ärger mit der Polizei. Die Frau hatte zunächst betrunken Teller nach ihrem Mann geworfen. Die Polizei wurde gerufen, die Beamten haben die Frau in Gewahrsam genommen, um weiteren Streit zu vermeiden. "Dabei beschmierte sie mit ihrem Nasensekret die Hose eines Beamten, beleidigte einen weiteren und versuchte diesen mit einem gezielten Fußtritt am Oberschenkel zu verletzen", heißt es im Polizeibericht.

Rausch ausschlafen in der Zelle

Gegen die anschließende Fesselung wehrte sich die Frau massiv. Den Rest des Tages und der Nacht verbrachte sie in der Ausnüchterungszelle der Polizeiinspektion Memmingen. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen einem tätlichen Angriff auf Polizeibeamten, versuchter Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen