Special Erste Hilfe SPECIAL

Ersthelfer sollen sich bei der Polizei melden
Autofahrer (23) verliert beim Überholen Kontrolle und überschlägt sich mehrfach

Ein 23-Jähriger verlor auf der A7 am Freitagmorgen die Kontrolle über sein Auto. (Symbolbild)
  • Ein 23-Jähriger verlor auf der A7 am Freitagmorgen die Kontrolle über sein Auto. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Freitagmorgen gegen 6 Uhr verlor ein 23-jähriger Autofahrer auf der A7 bei Heimertingen beim Überholen eines Lkw die Kontrolle über sein Fahrzeug. Nach Angaben der Polizei kam er rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrfach in einem Grünstreifen, durchbrach einen Wildschutzzaun und kam schließlich auf allen vier Rädern wieder zum Stehen.

Der 23-jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum Memmingen gebracht. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 6.000 Euro. Verkehrsteilnehmer, die dem Mann Erste Hilfe leisteten, werden gebeten, sich wegen einer möglichen Corona-Infektion bei der Autobahnpolizei Memmingen unter 08331/100-311 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen