Kommunalwahl 2020
Special Kommunalwahl 2020 SPECIAL

Kommunalwahl 2020
Heimertinger Rathauschef will Bürgermeister von Wasserburg werden

Der derzeitige Heimertiger Rathauschef Jürgen Schalk will Bürgermeister von Wasserburg werden. Bei der örtlichen Nominierungsveranstaltung setzte er sich gegen Thomas Kleinschmidt durch.
  • Der derzeitige Heimertiger Rathauschef Jürgen Schalk will Bürgermeister von Wasserburg werden. Bei der örtlichen Nominierungsveranstaltung setzte er sich gegen Thomas Kleinschmidt durch.
  • Foto: Armin Schmid
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Derzeit ist Jürgen Schalk noch Rathauschef der Unterallgäuer Gemeinde Heimertingen. Bei den Kommunalwahlen 2020 tritt er allerdings als Bürgermeisterkandidat in Wasserburg an.

Die Mitglieder der örtlichen CSU hatten sich bei der Nominierungsversammlung für den 61-Jährigen und gegen den bisherigen Amtsinhaber Thomas Kleinschmidt entscheiden. Die Auszählung der Stimmen viel mit 25:6 deutlich für Schalk aus. Kleinschmidt wird damit bei den kommenden Kommunalwahlen in Wasserburg nicht für die CSU antreten. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019