Special Blaulicht SPECIAL

Mit 170km/h geflüchtet
Limousine bricht Polizeikontrollstelle in Heimenkirch durch

Bei einer Polizeikontrolle ist ein Limousinen-Fahrer mit 170 km/h davon gerast (Symbolbild).
  • Bei einer Polizeikontrolle ist ein Limousinen-Fahrer mit 170 km/h davon gerast (Symbolbild).
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In der Nacht von Freitag auf Samstag hat der Fahrer einer schwarzen Limousine bei einer Polizeikontrolle die Kontrollstelle durchbrochen und ist mit 170 km/h davon gerast. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Gegen 22 Uhr wollte eine Polizeistreife ein Auto in der Kemptener Straße einer Verkehrskontrolle unterziehen. Anstelle anzuhalten beschleunigte der Fahrer jedoch und durchbrach die Kontrollstelle in Fahrtrichtung Meckatz, ohne den Weisungen der Polizisten Folge zu leisten.

Zeugenaufruf

Bei dem Auto handelt es sich um eine schwarze Limousine der Marke BMW aus der 5er Modellreihe mit einem Bregenzer Kennzeichen. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Lindenberg etwaige Geschädigte oder Zeugen, sich unter der Rufnummer 08381/92010 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen