Aggressiv gegenüber Polizisten
Ehestreit in Hawangen eskaliert: Mann (57) schubst Polizeibeamte

Polizei (Symbolbild).

Eine Frau in Hawangen (Unterallgäu) hat am Mittwoch die Polizei gerufen. Es ging offenbar um einen eskalierten Streit mit ihrem Ehemann (57). Als die Beamten eintrafen, verhielt sich der Mann "aggressiv und wollte die Ermittlungsarbeit erschweren, indem er die Beamten schubste", so der Polizeibericht. Anschließend rannte er ins Haus und schlug die Tür hinter sich zu.

Polizisten haben den Mann fesseln müssen

Letztendlich haben die Polizisten den Mann im Obergeschoß angetroffen, wo er sich weiterhin aggressiv gegen die Beamten wehrte. Er versuchte, mit der Hand nach einem der Polizisten zu schlagen. Der Beamte konnte den Schlag allerdings abwehren und mit einem Kollegen zusammen den aggressiven Mann zu Boden bringen und gegen seinen Widerstand fesseln.

Der Mann wurde aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes im Anschluss in das Klinikum Memmingen verbracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen