Bürger-Information
Stuck fällt herunter: Kirche Haldenwang teilweise gesperrt

Diese Stuckteile sind von der Kirchendecke gefallen.
  • Diese Stuckteile sind von der Kirchendecke gefallen.
  • Foto: Stefan Gilg
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Die Pfarrkirche St. Theodor in Haldenwang ist vorerst teilweise gesperrt. Am Montag waren dort Teile des Stucks von der Decke gefallen. Das Bistum ließ durch einen Stuckateur nun ein Gutachten erstellen. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, muss die Kirche demnach nicht komplett gesperrt werden. Nur der südliche Teil des Gotteshauses darf vorübergehende nicht betreten werden. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 04.02.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen