Special Blaulicht SPECIAL

Fahrfehler
Überschlag mit Totalschaden bei Halblech: Fahranfänger bleibt unverletzt

Unfall (Symbolbild)

Sonntagnacht kam ein junger Fahranfänger aufgrund eines Fahrfehlers in einer scharfen Linkskurve auf der OAL8 von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen. Glücklicherweise blieben der Fahrer und sein Beifahrer gänzlich unverletzt. Dies dürfte auch den nachweislichen angelegten Sicherheitsgurten geschuldet gewesen sein.

Kleinwagen hat Totalschaden

Der Kleinwagen wurde komplett beschädigt und musste aus dem Graben geborgen werden. Es handelte sich um einen wirtschaftlichen Totalschaden. Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Den Unfallfahrer erwartet nun ein Verwarnungsgeld.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen