Krankenhaus
Schwer veletzt: Radfahrer (81) stürzt bei Halblech zwei Meter tief in Bergbach

Der 81-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen. (Symbolbild)
  • Der 81-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen. (Symbolbild)
  • Foto: Andreas Reimung
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Ein 81-jähriger Mann ist am Dienstagmorgen bei einer Radtour bei Halblech schwer verletzt worden. Der Mann aus Oberbayern musste in ein Krankenhaus geflogen werden.

Nach Angaben der Polizei hatte der 81-Jährige eine Fahrradtour bei Halblech unternommen. An einer Steigung in unwegsamem Gelände wollte der Radler anhalten. Dabei rollte er ein Stück zurück und fiel so unglücklich, dass er samt Fahrrad etwa zwei Meter tief in den Bergbach fiel.

Aufgrund der schweren Verletzungen konnte sich der Mann nicht selbst aus dem flachen Wasser befreien. Etwa 30 Minuten musste der 81-Jährige ausharren, bis ihn ein zufällig vorbeikommender Mann entdeckte. Einsatzkräfte der Bergwacht retteten den Verletzten schließlich. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Wie die Polizei mitteilt, rettete der Ersthelfer dem Senior wohl das Leben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019