Zwei Verletzte
Ohne Helm: Fast zeitgleich zwei Fahrradunfälle in Halblech

Zwei Radfahrer wurden in Halblech bei Unfällen verletzt. (Symbolbild)
  • Zwei Radfahrer wurden in Halblech bei Unfällen verletzt. (Symbolbild)
  • Foto: Hans von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Samstagvormittag ereigneten sich nahezu zeitgleich zwei Fahrradunfälle. Eine 82-jährige Fahrradfahrerin befuhr zusammen mit ihrem Mann die Forggenseestraße in Buching. Da die 82-jährige gegen den Randstein fuhr, kam sie zu Fall und verletzte sich an der Schulter. Die Fahrradfahrerin wurde schwer verletzt in das Krankenhaus gebracht. Die 82-Jährige trug während der Fahrt keinen Fahrradhelm.

Ein weiterer Unfall ereignete sich auf dem Radweg zwischen Kniebis und Thal. Ein 27-jähriger Fahrradfahrer fuhr mit seinem Leihrad zu schnell bergab. In einer Kurve verlor er die Kontrolle und stürzte. Er zog sich diverse Prellungen zu. Einen Helm trug er nicht. Er musste zur weiteren Behandlung mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus nach Füssen gebracht werden. Am Fahrrad wurde ein Licht abgerissen und die Vorderbremse verbogen. Der Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen