Wirtschaft im Allgäu
Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Entscheidung
Klinik Buching: Betrieb geht vorerst weiter

Psychosomatische Klinik in Buching
  • Psychosomatische Klinik in Buching
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Benedikt Siegert

Die Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Schwaben hat am Freitag beschlossen, dass die Psychosomatische Klinik Buching im laufenden Betrieb verkauft werden soll. Vorstand und Geschäftsführung sollen einen Käufer finden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Deutsche Rentenversicherung Schwaben hervor. Die Schließung ist damit vorerst vom Tisch.

Das Gremium will demnach die Arbeitsplätze an der Klinik erhalten. Im Juni 2020 will die Vertreterversammlung wieder zusammentreten und beraten, wie es dann weitergehen soll.

Die Geschäftsführung wollte die Klinik bereits schließen, weil sich kein geeigneter Chefarzt gefunden habe. Jetzt ist zumindest für die rund 90 Mitarbeiter vorerst Zeit gewonnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020