Nachrichten - Halblech

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie Halblech als Erste/r

Lokales

Idyllisch liegt die Buchinger Klinik am Alpenrand. Doch die Zukunft dieses Ostallgäuer Reha-Hauses ist ungewiss.

Medizin
Steht Buchinger Reha-Klinik wieder kurz vor dem Aus?

Die Psychosomatische Reha-Klinik in Buching (Kreis Ostallgäu) steht vor einer ungewissen Zukunft. Die Klinik sei aktuell zu 100 Prozent ausgelastet, dennoch könnte die Einrichtung laut Allgäuer Zeitung möglicherweise geschlossen werden. Das Problem: Das Haus der Deutschen Rentenversicherung (DRV) hat immer noch keinen Chefarzt gefunden. Bislang übt Oberarzt Dr. Klaus Senftl kommissarisch diese Funktion aus. Eine weitere Rolle spielt, dass die Klinik nicht barrierefrei ausgebaut ist. Ein Umbau...

  • Halblech
  • 20.11.19
  • 3.114× gelesen
  •  1
Um Radfahrer in den Bergen zu stoppen, hängen manche Älpler Schilder wie diese auf. Damit sollen die Wege, gerade dort wo beispielsweise Jungvieh weidet, freigehalten werden. (Archivbild)

Mobilität
Wie viele E-Bikes verträgt eine Allgäuer Alpe?

Die auf 1.140 Metern Höhe gelegene Alpe Wank steht mitten in den Ammergauer Alpen. Es ist kein großes Problem, zu der Alpe zu kommen. Vorausgesetzt man hat den Berechtigungsschein, die schmale Straße mit dem Auto befahren zu dürfen. Martin Ott hat diesen Schein, schließlich ist er der Alpmeister. Seit 20 Jahren kümmert er sich um die Alpe südöstlich von Halblech im sogenannten Kenzengebiet (Ostallgäu). So idyllisch es in den Ammergauer Alpen auch ist, es gibt ein Problem: Ott muss auf der...

  • Halblech
  • 17.09.19
  • 10.818× gelesen
  •  1

Polizei

Polizei (Symbolbild)

Betrugsmasche
Rohrreiniger betrügen Rentner (81) in Buching

Eine Rohrreinigungsfirma hat versucht, einen Rentner in Buching um insgesamt 10.000 Euro zu betrügen. Der Rentner hatte die Firma am Montagnachmittag angerufen, weil ein Küchenabfluss verstopft war. Noch am selben Tag kam ein Mitarbeiter der Firma. Für die ersten Arbeiten verlangte der Mann 2.000 Euro, der Schaden war allerdings noch nicht behoben. Die Firma behauptete, es seien weitere Arbeiten notwendig. So sollte beispielsweise der komplette Küchenboden aufgerissen werden. Zwei Mann der...

  • Halblech
  • 06.11.19
  • 975× gelesen
Der 81-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen. (Symbolbild)

Krankenhaus
Schwer veletzt: Radfahrer (81) stürzt bei Halblech zwei Meter tief in Bergbach

Ein 81-jähriger Mann ist am Dienstagmorgen bei einer Radtour bei Halblech schwer verletzt worden. Der Mann aus Oberbayern musste in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach Angaben der Polizei hatte der 81-Jährige eine Fahrradtour bei Halblech unternommen. An einer Steigung in unwegsamem Gelände wollte der Radler anhalten. Dabei rollte er ein Stück zurück und fiel so unglücklich, dass er samt Fahrrad etwa zwei Meter tief in den Bergbach fiel. Aufgrund der schweren Verletzungen konnte sich...

  • Halblech
  • 25.09.19
  • 2.534× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Jagdtrieb
Australischer Schäferhund erlegt Reh in Halblech

Am Dienstag hatte im Laufe des Tages ein 46-Jähriger in Halblech seinen australischen Schäferhund im umzäunten Garten freilaufen lassen. Dieser entfesselte beim Anblick eines vorbeilaufenden Rehs seinen Jagdtrieb, übersprang mit Anlauf den Zaun und erlegte zum Entsetzen seines Herrchens das Reh nach kurzer Verfolgung. Der Hund bekam von seinem Besitzer Hausarrest, danach verständigte er Jäger und Polizei. Eine Anzeige bekommt er vom Landratsamt nicht, aber mit Auflagen durch das heimische...

  • Halblech
  • 19.06.19
  • 6.521× gelesen

allgäu-dialekt.de

Der Allgäuer Dialekt: Etwas ganz besonderes. Der Allgäuer ist mit Recht stolz auf seinen Dialekt.

Wie sprechen die Allgäuer ein Wort in ihrem Heimatort aus? Auf allgäu-dialekt.de können Sie mithelfen, dass die Allgäuer Mundart in ihrer ganzen Vielfalt gepflegt wird und erhalten bleibt. Damit von diesem wunderbaren und einzigartigen Dialekt nichts verlorengeht.

Jetzt mitmachen und Dialektwörter einsprechen!

Zum Portal

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als angemeldete(r) Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Bildergalerien

Lokales
Der Maibaum in Buchung ist 34 Meter hoch.
9 Bilder

Trachtenverein
500 Besucher bestaunen den 34 Meter hohen Maibaum in Buching

Nach unbeabsichtigten nächtlichen „Ausflügen“ in zwei Nachbargemeinden kann man nun den 34 Meter hohen und naturbelassen Maibaum des Trachtenverein Hochplatte an seinem richtigen Standplatz in Bayerniederhofen bewundern. Um 9 Uhr zogen zwei geschmückte Pferde den Baum in Begleitung der „Trachtlerbuaba“ zum vorbereiteten Aufstellplatz. Die rund 500 Besucher bewunderten die Trachtler, die mit verschieden langen Stangen und Manneskraft den schweren Stamm in die Höhe wuchteten. In diesem Jahr...

  • Halblech
  • 01.05.19
  • 1.814× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019