Kokainkonsum in Günzburg
Zwei Männer und eine Frau im Freizeitpark beim Kokain ziehen beobachtet

Zeugen beobachteten zwei Männer und eine Frau beim Kokain ziehen. (Symbolbild).
  • Zeugen beobachteten zwei Männer und eine Frau beim Kokain ziehen. (Symbolbild).
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Zwei Männer im Alter von 21 und 50 Jahren und eine 34-jährige Frau sind am Sonntag in einem Freizeitpark dabei beobachtet worden, wie sie Kokain zu sich nahmen. Die drei standen in der Nähe des Haupteingangs an einem Tresen. Der jüngere der beiden Männer bereitete dann für sich und die beiden anderen "Kokain zum Konsum vor", wie es im Polizeibericht heißt. Zeugen haben die drei dann dabei beobachtet, wie sie mit einem Röhrchen eine "Line" zogen. Der ältere Mann hatte außerdem seine vier Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren bei dem Ausflug dabei. 

Bei allen Beschuldigten Betäubungsmittel gefunden

Die Zeugen, die den 21-Jährigen beobachtet hatten, sprachen ihn daraufhin an und behielten ihn im Auge. Mitarbeiter des Parks haben die Frau dauerhaft beobachtet und später der Polizei übergeben. Die Beamten fanden bei allen drei Beteiligten Drogen. Die Staatsanwaltschaft Memmingen erhob eine Sicherheitsleistung von insgesamt 9.000 Euro.

Weiteres Kokain im Wohnmobil

Als die Beamten das Hotelzimmer und das Wohnmobil der Beschuldigten durchsuchten, fanden sie in einem Schrank ein weiteres Päckchen Kokain. Es gehörte dem jüngeren der beiden Männer. Die Fahrzeugschlüssel des Wohnmobils stellten die Beamten sicher.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen