Tier stirbt nach Aufprall
Wildunfall bei Görisried: Hirschkuh springt vor Auto

Auf der Strecke zwischen Sulzberg und Görisried kam es am Dienstagmorgen zu einem Wildunfall. (Symbolbild)
  • Auf der Strecke zwischen Sulzberg und Görisried kam es am Dienstagmorgen zu einem Wildunfall. (Symbolbild)
  • Foto: VanVangelis von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

In den frühen Morgenstunden am Dienstag kam es auf der Strecke zwischen Sulzberg und Görisried auf Höhe Ochsenhof zu einem Wildunfall mit einer Hirschkuh. Das Tier sprang unvermittelt vor das Auto eines 27-Jährigen, der gerade Richtung Görisried fuhr.

Durch die Kollision mit dem Tier entstand ein Front-Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro, wodurch das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Tier überlebte den Aufprall nicht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen