Görisried - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Friedliches Fest: Für die Polizei gab es bei Go to Gö 2019 wenig zu tun.

Festival
Go to Gö 2019: Wenig Arbeit für Polizei in Görisried

Im Großen und Ganzen ruhig verliefen die beiden Abende für die Einsatzkräfte der Polizei bei der Veranstaltung „Go to Gö“. Bis auf wenige Einsätze, meist zu späterer Stunde und häufig mit zu viel Alkohol bei den Beteiligten, waren kaum nennenswerte Vorkommnisse für die Polizei zu verzeichnen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag war ein Gewahrsam von Nöten. Ein 26-jähriger Festzeltbesucher war alkoholisiert und völlig verwirrt. Er gab an Klebstoff „geschnüffelt“ zu haben. Zu seiner...

  • Görisried
  • 28.04.19
  • 1.400× gelesen
Doktor Christoph Nowak aus Görisried mit seiner Frau Petra.

Ruhestand
Landarzt aus Görisried: „Dieser Beruf ist mein Leben“

Nach 34 Jahren übergibt der Hausarzt Christoph Nowak seine Praxis in Görisried und geht in Rente. Der Schritt fällt ihm alles andere als leicht. Vor allem der Abschied von seinen Patienten ist schwer für ihn. Denn in all den Jahrzehnten sind enge Bindungen entstanden. Nowak war oftmals rund um die Uhr im Einsatz. Ungeachtet dessen, dass er am nächsten Tag wieder in der Praxis stehen musste. Trotz all den Herausforderungen würde er jedem jungen Kollegen sofort empfehlen, aufs Land zu gehen....

  • Görisried
  • 10.04.19
  • 3.177× gelesen
Der Gasthof zum Hirsch in Görisried (im Bild Chefköchin und Seniorchefin Karin Knüsli) ist ein erfolgreicher Familienbetrieb. 2018 wurde er vom Deutschen Gaststättenverband für sein Essen prämiert.

Wirtshaussterben
Ostallgäuer Dorf-Wirte berichten, warum sie Erfolg haben

Das Wirtshaussterben sorgt regelmäßig für Schlagzeilen. Besonders, weil in den davon betroffenen Dörfern dann ein Treffpunkt für die Bürger fehlt, für Vereine und Versammlungen. Gründe gibt es viele – Personalmangel, weniger Gäste, die Menschen treffen sich weniger an Stammtischen. Doch es gibt auch viele erfolgreiche Dorf-Wirte. Mit mehreren von ihnen hat die Allgäuer Zeitung darüber gesprochen, warum sie Erfolg haben. In allen Fällen steckt viel Engagement dahinter. Fragt man etwa Florian...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.19
  • 3.562× gelesen
  •  1
Wegen eines Schneebruchs ist die Straße zwischen Bodelsberg und Görisried derzeit gesperrt. Es wird umgeleitet.

Verkehr
Schneebruch: Kreisstraße zwischen Bodelsberg und Görisried gesperrt

Die Kreisstraße OA 11 zwischen Bodelsberg und Ochsenhof bei Görisried ist wegen Schneebruch gesperrt, so das Landratsamt Oberallgäu in einer Pressemitteilung. Wegen der bevorstehenden weiteren Schneefälle ist derzeit noch nicht absehbar, wann die Strecke wieder freigegeben werden kann. Es ist eine Umleitung über die Kreisstraße OA 34 bei Oy-Mittelberg vorhanden und ausgeschildert.

  • Görisried
  • 07.01.19
  • 1.012× gelesen
Nicht nur der Gaudiwurm steht dieses Jahr im Marktoberdorfer Terminkalender.

Veranstaltungen
Viele Termine für das Jahr 2019 in und um Marktoberdorf

Soll noch einer sagen, dieses Jahr sei in Marktoberdorf und Umgebung nichts los. Auch 2019 wird in der Region wieder feste gefeiert! Feste über Feste stehen in den Terminkalendern, dazu kommen Ausstellungen sowie viele familienfreundliche Kultur-, Brauchtums- und Sportveranstaltungen mit großem Publikum. Der Terminkalender reicht vom Gaudiwurm, dem großen Faschingsumzug durch die Kreisstadt, über den internationalen Kammerchorwettbewerb, Stadtfest, Benefiz-Motorradtreffen und dem Festival...

  • Marktoberdorf
  • 06.01.19
  • 1.287× gelesen
Zwischen den Jahren zur Ruhe kommen und auf das Wesentliche besinnen. Worauf es dabei ankommt, erklärt die Kräuterexpertin Angelika Schinko-Herb.

Tradition
Kräuterexpertin aus Görisried erklärt die Magie der Rauhnächte

Die Kräuterexpertin Angelika Schinko-Herb erklärt im Gespräch mit der AZ die Magie der Rauhnächte. „Die Rauhnächte sind eine uralte Tradition. Zwölf Nächte, die von Ritualen begleitet werden“, sagt Schinko-Herb. Dazu gehört unter anderem das Räuchern. „Das Verbrennen von Kräutern reicht weit in die Vergangenheit des Menschen zurück“, sagt Angelika Schinko-Herb. Schon in der Steinzeit haben die Menschen Kräuter und Blätter über dem Feuer verbrannt. „Jede Zutat hat eine gewisse Wirkung auf den...

  • Görisried
  • 30.12.18
  • 939× gelesen
Entspannt beobachtet Reinhard Kremmling, ehemals CSU-Ortsvorsitzender von Görisried (hier in seinem Garten mit seinen Dackeln Jenny und Leopold), das politische Geschehen. Nachdem er sich massiv über den Rechtsruck seiner Partei geärgert hatte, trat er im Juni aus der Partei aus. Diese Entscheidung hat der CSU-Kritiker, der auch schon bundesweit Schlagzeilen machte, nicht bereut.

Interview
CSU-Kritiker Kremmling aus Görisried äußert Zweifel an Söders Glaubwürdigkeit

„Wenn man weiß, welchen Aufwand Herr Söder an Fasching mit seinen Masken betreibt, kann man ihn getrost für einen Meister der politischen Maskerade halten“, sagt CSU-Kritiker Reinhard Kremmling im Interview. „Wie wandlungsfähig er ist, sieht man daran, dass er vor einigen Wochen selbst noch Anti-Asylparolen von sich gegeben hat, jetzt aber deutlich moderater auftritt als Dobrindt oder Seehofer“, meint Kremmling. Im Interview mit dem früheren Görisrieder CSU-Ortsvorsitzenden Reinhard...

  • Görisried
  • 19.10.18
  • 696× gelesen
97 Bilder

Bildergalerie
4.000 Besucher feiern mit SDP bei GotoGo in Görisried

Schreckminuten am Samstagabend für Josef Guggemos und seine Go-to-Gö-Leute: Schon vor dem offiziellen Einlass um 19 Uhr stürmen Besucher Richtung Festivalgelände. „Um den Druck rauszunehmen haben wir dann früher geöffnet.“ Doch bald lässt der Andrang an den Toren wieder nach. Am Ende waren gut 4.000 Zuhörer im großen Festivalzelt am Ortsrand von Görisried. Sie wollten erst die Dialekt-Rapper „Mundart Crew“ hören, dann beim Auftritt des Hamburger Girls-Duos „Chefboss“ abtanzen und...

  • Görisried
  • 06.05.18
  • 3.877× gelesen
Go to Gö 2018
159 Bilder

Bildergalerie und Video
Go to Gö 2018: Kult-Party in Görisried

Rund 5.500 Besucher haben jeweils am Freitag und Samstag beim "Go to GÖ" gefeiert. Am Freitag, dem ersten Partyabend, spielten unter anderem Mia Julia (die im Laufe ihres Auftrittes blank zog), Mickie Krause, Peter Wackel und die Lamas. LaBrassBanda rockt das Görisrieder Zirkuszelt Riesen-Stimmung auch am Samstagabend: Als Leadsänger und Trompter Stefan Dettl sowie seine Chiemgauer Bandkollegen von LaBrassBanda die Bühne bei „Go to Gö“ betreten und vor tausenden von Besuchern mächtig Gas...

  • Görisried
  • 29.04.18
  • 10.330× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019