Special Kommunalwahl 2020 SPECIAL
Kommunalwahl 2020

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisteramt in Gestratz bleibt ehrenamtlich

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Patrick Seeger (dpa)
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Wer künftig Bürgermeister von Gestratz wird, ist noch offen. Sicher ist aber: Der Gemeindechef wird auch künftig ehrenamtlich tätig sein. Der Gemeinderat hat mit klarer Mehrheit (2: 10) eine Umstellung auf das Hauptamt abgelehnt.

Mit weniger als 1.300 Einwohnern ist Gestratz die kleinste Kommune im Landkreis. Der Bürgermeister ist seit Jahr und Tag ehrenamtlich tätig. Auch Johannes Buhmann, der bei der Bürgerversammlung im Juli angekündigt hat, bei der Wahl im März nach dann 18 Jahren Amtszeit nicht mehr antreten zu wollen. Im Dorf kursiert bereits der Name eines möglichen Nachfolgers.

Der Gemeinderat stand nun vor der Entscheidung, wie das Amt in der Legislaturperiode 2020 bis 2026 ausgestaltet werden soll. „Der Beschluss muss jetzt kommen, damit jeder, der sich bewirbt oder aufstellen lässt, weiß, worauf er sich einstellen muss“, sagte VG-Geschäftsstellenleiter Thomas Schiochet.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom 26.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019