Feuer
Vollbrand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Untergermaringen

Am Samstagmittag ist eine landwirtschaftliche Maschinenhalle in Untergermaringen Brand geraten. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt. Durch die Löscharbeiten der Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein benachbartes Wohnhaus und einen angrenzenden Stall verhindert werden. Im Einsatz waren zahlreiche örtliche Feuerwehren von Germaringen, Untergermaringen, Obergermaringen, Westendorf und Neugablonz mit insgesamt 80 Einsatzkräften.

Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. In der vollständig abgebrannten Maschinenhalle waren drei Traktoren, zwei Ladegeräte (Kipper und Ladewagen) und weitere landwirtschaftliche Geräte aufbewahrt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich bei der Maschinenhalle auf ca. 200.000 Euro. Am benachbarten Wohnhaus und beim angrenzenden Stall entstanden Gebäudeschäden von ca. 30.000 Euro. Der Brandfall wurde vor Ort durch den Kriminaldauerdienst aufgenommen. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Kaufbeuren durchgeführt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen