Special Blaulicht SPECIAL

Polizei
Gefährliches Überholmanöver bei Germaringen

Zu einem gefährlichen Überholmanöver kam es am Mittwoch bei Germaringen (Symbolbild).
  • Zu einem gefährlichen Überholmanöver kam es am Mittwoch bei Germaringen (Symbolbild).
  • Foto: Camilla Schulz
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Zu einem gefährlichen Überholmanöver kam es am Mittwochnachmittag auf der Strecke von Jengen nach Ketterschwang. Auf Höhe des Kompostierplatzes überholte ein 42-jähriger Fahrer mit seinem Seat einen Polo, als ein bislang unbekanntes Fahrzeug entgegen kam. Sowohl der Überholer als auch der Überholte wichen nach rechts aus, es kam daher zu keinem Zusammenstoß.

Da sowohl der Überholte wie auch der Entgegenkommende bei dieser Aktion gefährdet wurden, erhält der 42-Jährige eine Anzeige. Der bislang unbekannte Fahrer des entgegenkommenden Pkw wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0 oder pp-sws.buchloe.pi@polizei.bayern.de in Verbindung zu setzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen