Germaringen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Auf der B12 sind am Sonntagabend zwei Autos zusammengestoßen.
7 Bilder

Zusammenstoß
Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der B12 bei Germaringen

Am Sonntagabend hat sich auf der B12 bei Germaringen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Autos sind zusammengestoßen, wodurch zwei Männer im Alter von 40 und 57 jeweils schwer verletzt wurden.  Der 57-jährige Autofahrer aus dem Ostallgäu ist aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem 40-jährigen Kaufbeurer zusammengeprallt.  Beide Fahrer befanden sich allein in ihren Fahrzeugen und wurden eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr befreit...

  • Germaringen
  • 01.12.19
  • 25.219× gelesen
Unfall auf der Kreuzung Gablonzer Straße/Kaufbeurer Straße.
4 Bilder

Unfall
Mehrere Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf Obergermaringer Kreuzung

Am Mittwochmorgen sind zwei Autos  in Obergermaringen frontal zusammengestoßen. Mehrere Personen zogen sich Verletzungen zu. Derzeit kommt es im Unfallbereich zu leichten Verkehrsbehinderungen. Um 6:45 Uhr sind zwei Autos auf der Kreuzung Gablonzer Straße/Kaufbeurer Straße in Obergermaringen frontal zusammengestoßen. Ersten Informationen zufolge waren Personen eingeklemmt. Rettungskräfte und Polizei sind vor Ort. Über die Schwere der Verletzungen und die Unfallursache ist noch nichts...

  • Germaringen
  • 30.10.19
  • 5.000× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Betrunken
Bier-Raub in Badeschlappen in Germaringer Tankstelle: Täter (28) festgenommen

Fünf Flaschen Bier, Wert: unter zehn Euro. Ein Ostallgäuer (28) hat betrunken und in Badeschlappen an einer Tankstelle seinen Alkohol-Nachschub geraubt. Er ging am Mittwoch Nachmittag mit den fünf Bierflaschen an die Kasse, lenkte die Kassiererin kurz ab und flüchtete. Die Kassiererin verfolgte den Mann, wollte ihn aufhalten. Der Mann stieß die Kassiererin um und lief davon. Zurück blieben seine Badeschlappen. Die Polizei hat daraufhin eine Großfahndung mit Öffentlichkeitsfahndung...

  • Germaringen
  • 24.10.19
  • 4.457× gelesen
Im Ostallgäu sind am Wochenende mehrere Autofahrer mit Wildtieren kollidiert. (Symbolbild)

Verkehr
Mehrere Wildunfälle im Ostallgäu

Im Ostallgäu ist es am Wochenende zu gleich mehreren Wildunfällen gekommen. Bei Waal kollidierte ein 48-jähriger Motorradfahrer am Samstagabend mit einem Reh und stürzte daraufhin. Er musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.  In Oberostendorf prallte ein Autofahrer (25) am Sonntag ebenfalls mit einem Reh zusammen. Am Auto entstand dabei ein Sachschaden von rund 2.000 Euro - das Tier flüchtete. Ein Jäger musste die Suche nach dem verletzten Tier aufnehmen.  Mit einem Wildschwein...

  • Buchloe
  • 14.10.19
  • 2.327× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannter entwendet Radlader in Germaringen und verursacht Unfall

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Radlader von einer Baustelle in der Dösinger Straße entwendet. Er fuhr die Tegelbergstraße, ortsauswärts in Richtung Mauerstetten, kam von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Baum. Der bislang unbekannte Täter dürfte eine Kopfverletzung von sich getragen haben, da er durch den Aufprall beim Unfall gegen die Windschutzscheibe geschleudert wurde, wodurch diese stark beschädigt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf 20.000 Euro. Nach seinem...

  • Germaringen
  • 13.10.19
  • 2.334× gelesen
Ausweiskontrolle (Symbolbild)

Kontrolle
Gefälschter Personalausweis: Angeblicher Rumäne in Germaringen erwischt

Im Rahmen einer Dokumentenüberprüfung einer rumänischen Identitätskarte wurde festgestellt, dass diese niemals von einer rumänischen Behörde ausgestellt wurde. Der Inhaber war in Rumänien nie gemeldet und dort auch nie wohnhaft. Unter seinen rechtmäßigen Personalien kommt der Mann ursprünglich aus Moldau. Mit den rumänischen Papieren hat sich der Mann einen Aufenthalt und eine Arbeitserlaubnis erschlichen. Der Mann muss sich wegen mehreren Delikten verantworten.

  • Germaringen
  • 23.09.19
  • 1.270× gelesen
Eine DNA-Spur überführte den Täter. (Symbolbild)

Ermittlungserfolg
Versuchter Wohnmobil-Diebstahl in Germaringen: DNA-Spur überführt Täter (42)

Im Fall eines versuchten Wohnmobil-Diebstahls in Germaringen konnte die Polizei anhand von DNA-Spuren nun einen Täter ermitteln. Der 42-Jährige soll im Zeitraum zwischen dem 24. Juni und 2. Juli 2019 versucht haben, ein Wohnmobil zu stehlen. Er brach das Fahrzeug, das in Riederloh abgestellt war, auf und wollte es kurzschließen. Der Täter verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Laut Polizeiangaben ließ der Mann das dafür mitgebrachte Werkzeug im Zuge seiner...

  • Germaringen
  • 02.09.19
  • 2.746× gelesen
Feuerwehr (Symbolbild)

Küchenzelt in Untergermaringer Zeltlager brennt ab

Im Zeltlager der Pfarrjugend Germaringen kam es zu einem technischen Defekt an einem Kühlschrank und in dessen Folge zum Brand des Kühlschranks. Durch diesen wurde das gesamte Küchenzelt in Brand gesteckt. Im Zelt befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen. Eine der beiden im Zelt befindlichen Gasflaschen war scheinbar nicht verschlossen aber an einem Grill / Kocher angeschlossen. Da der Kunststoffschlauch schmolz, blies die Gasflasche den gesamten Inhalt ab. Dies war jedoch nur...

  • Germaringen
  • 15.08.19
  • 2.535× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Ärger
Untergermaringer (50) rastet aus und will Pferde-Reiterinnen mit Luftkompressor verscheuchen

Bereits vergangenen Dienstagabend rastete ein 50-jähriger aus Untergermaringen aus. Er ärgerte sich offensichtlich über zwei Reiterinnen, die mit ihren Pferden auf der Straße unterwegs waren. Mit einem Luftkompressor versuchte er die Pferde aufzuscheuchen und beleidigte ferner die Reiterinnen. Glücklicherweise konnten die Pferde wieder beruhigt werden, so dass niemand zu Schaden kam. Gegen den Mann wird nun (u. a.) wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

  • Germaringen
  • 15.07.19
  • 8.169× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Exhibitionist beleidigt Frau (40) bei Untergermaringen

Eine Spaziergängerin wurde am Dienstagnachmittag zwischen Untergermaringen und Ketterschwang von einem Exhibitionisten beleidigt. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann der 40-Jährigen aufgefallen, als er mit heruntergelassener Hose auf einer Sitzbank saß und offensichtlich onanierte. Die Fußgängerin sprach den Mann an und verlangte seine Personalien, woraufhin sie von dem Exhibitionisten beleidigt wurde.  Der Mann war ca. 75 Jahre alt, trug eine Brille und eine hellgrüne Stoffhose. Er hatte...

  • Germaringen
  • 05.06.19
  • 1.870× gelesen
Wildunfälle bei Buchloe (Symbolbild Wildwechsel)

Unfallhäufung
Fünf Wildunfälle mit Rehen in 24 Stunden im Raum Buchloe

Der Polizeiinspektion Buchloe wurden allein zwischen Samstag- und Sonntagmorgen fünf Wildunfälle gemeldet, bei dem jeweils ein Reh angefahren wurde. Am Samstagmorgen fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Pkw von Waal in Richtung Jengen, als ein Reh die Fahrbahn querte und vom Pkw erfasst wurde. Das schwerverletzte Tier musste vom Jagdpächter erlöst werden. Der Schaden am Auto beträgt 200 Euro.Am Samstagnachmittag kam es zwischen Buchloe und Honsolgen auf Höhe des Wäldchens zu einem Zusammenstoß...

  • Buchloe
  • 20.05.19
  • 1.631× gelesen
5 Bilder

Unfall
Vier Verletzte nach Unfall auf der B12 bei Germaringen

Vier Personen wurden am Montagabend bei einem Unfall auf der B12 bei Germaringen verletzt. Ein Auto, das in Richtung Kaufbeuren unterwegs war geriet aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr, streifte ein anderes Auto hinten links und prallte frontal gegen ein drittes Fahrzeug. Durch den Aufprall drehte sich das Fahrzeug des Unfallverursachers und stieß mit einem weiteren Auto zusammen, das in Richtung Kaufbeuren unterwegs war.  Zwei Personen wurden schwer, zwei weitere leicht...

  • Germaringen
  • 13.05.19
  • 18.794× gelesen
  •  1
Symbolbild. Für die Freinacht verzeichnet die Polizeiinspektion Kaufbeuren ein hohen Einsatzaufkommen.

Freinacht
Kinder in Obergünzburg werfen Kleidung in die Günz: Polizei sucht Wasser ab

Wie die Polizeiinspektion Kaufbeuren mitteilt, gab es in der Freinacht ein hohes Einsatzaufkommen. Doch nicht alle Scherze waren harmlos. Mehrere Autos im Bereich des Leinauer Hangs wurden mit Farbe besprüht. Ob dadurch Sachschaden entstanden ist, könne erst eine Fahrt durch die Waschstraße zeigen, so die Polizei. Zeugen werden gebeten sich direkt an die PI Kaufbeuren (08341/933-0) zu wenden. Am Sonneneck in Kaufbeuren versuchten Jugendliche einen Anhänger zu verziehen. Diese konnten...

  • Kaufbeuren
  • 01.05.19
  • 3.472× gelesen
Symbolbild

Unfall
Autofahrer erfasst Mädchen (10) in Germaringen frontal

Ein Autofahrer hat am Mittwochnachmittag ein Mädchen in Germaringen übersehen und frontal erfasst. Wie die Polizei mitteilt, wollte die Zehnjährige zwischen stehenden Fahrzeugen die Gablonzer Straße überqueren. Der Autofahrer sah das Mädchen zu spät. Die Zehnjährige zog sich mehrere Prellungen sowie Schürfwunden zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

  • Germaringen
  • 18.04.19
  • 5.543× gelesen
Motorradfahrer zu schnell unterwegs (Symbolbild Polizei)

Fahrverbot
Motorradfahrer mit 163 Km/h auf der B12 bei Germaringen erwischt

Am 31.03.2019 wurde gegen 12:30 Uhr ein 35-jähriger Motorradfahrer auf der B12 in Fahrtrichtung Kempten nach einer massiven Geschwindigkeitsüberschreitung angehalten. Er wurde mit 163 km/h durch ein ziviles Videofahrzeug der Verkehrspolizeikempten gemessen. Den Motorradfahrer erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige mit mindestens 880 Euro Geldbuße, zwei Punkte in Flensburg und ein zweimonatiges Fahrverbot. Hinweis d. Red.: Am kommenden Mittwoch (03. April 2019) ist wieder...

  • Germaringen
  • 01.04.19
  • 3.603× gelesen

Zeugenaufruf
Tote Frau (59) in Wohnung in Germaringen aufgefunden: Kriminalpolizei erbittet Hinweise

Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei Kaufbeuren ergaben nun, auch unter Einbindung eines weiteren Gutachters des Institutes für Rechtsmedizin in München, dass für den Tod der Frau keine Anhaltspunkte von Gewalteinwirkung vorliegen. Ebenso kann ein Übergriff durch Dritte nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ausgeschlossen werden. Stand: 09.04.19 Am Montag hat die Polizei in einer Wohnung in Germaringen die Leiche einer Frau gefunden. Die Todesursache steht noch nicht fest,...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 22.03.19
  • 22.807× gelesen
Symbolbild. Bei dem Unfall wurde keiner verletzt.

Verkehrsunfall
Fahrweise nicht an Wetterverhältnisse angepasst: Busfahrer rammt LWK in Germaringen

Am Nachmittag des 10.01.2019 kam es zu einem Verkehrsunfall in der Westendorfer Straße in Germaringen. Ein LKW musste in der Steigung anhalten, da ein weiterer LKW ihm entgegenkam. Ein Linienbusfahrer hatte seine Geschwindigkeit nicht an die Wetterverhältnisse angepasst und rutschte auf den stehenden LKW zu. Der Fahrer versuchte dem LKW noch auszuweichen, krachte jedoch mit der Beifahrerseite in das Heck des Anhängers. Zwei Seitenscheiben splitterten dadurch. Zum Glück befanden sich keine...

  • Germaringen
  • 11.01.19
  • 882× gelesen
Die Feuerwehr- Einsatzkräfte löschen das Feuer vor Ort.

Feuer
Haus brennt in Germaringen: Nachbarn retten Bewohnerin von Balkon

Am Mittwochvormittag kam es im Untergeschoss eines Einfamilienhauses in Germaringen zu einem kleinen Brand. Wegen der starken Rauchentwicklung musste sich eine Bewohnerin auf den Balkon im ersten Stock des Gebäudes retten. Bevor die Rettungskräfte vor Ort waren, halfen Nachbarn mit einer Leiter der Frau vom Balkon.  Ein vor der Feuerwehr anwesender Beamter der Polizei Kaufbeuren - selbst ehrenamtlicher Feuerwehrmann - befreite einen verschneiten Hydranten, der schließlich von der Feuerwehr...

  • Germaringen
  • 09.01.19
  • 3.209× gelesen

Nasse Fahrbahn
Frau (24) prallt bei Germaringen gegen Baum

Am Montagabend verlor eine 24-jährige Frau in einer langgezogenen Linkskurve zwischen Gutenberg und Ketterschwang auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto. Sie kam nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die junge Fahrerin wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtsachschaden kann noch nicht beziffert werden. Unfallursächlich dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen sein.

  • Germaringen
  • 08.01.19
  • 533× gelesen

Zusammenstoß
Zwei fast zeitgleiche Unfälle auf der B12 zwischen Jengen und Germaringen: Frau (34) wird schwerverletzt

Auf der B12 kam es am Mittwochabend zwischen Jengen und Germaringen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 34-Jährige wurde dabei schwerverletzt. Die Autofahrerin kam mit ihrem Fahrzeug aus noch unbekannten Gründen ins Schlingern und kam nach links über die Gegenfahrbahn von der Straße ab. Dort prallte sie seitlich gegen einen Baum am Fahrbahnrand. Die Fahrerin musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden und wurde anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus...

  • Jengen
  • 24.10.18
  • 6.956× gelesen

Körperverletzung
Zwei Männer (50 und 51) schlagen in Germaringen mit Holzstöcken aufeinander ein

Am späten Mittwochnachmittag kam es im Flurweg zu einer Schlägerei zwischen mindestens zwei Personen, die dort zweitweise gemeinsam in einer Arbeiter-Unterkunft wohnen. Die Beteiligten gerieten aus bislang unbekannten Gründen in Streit. Dabei gingen offensichtlich ein 51- und ein 50-jähriger Mann aufeinander los. Nach ersten Erkenntnissen wurde unter anderem mit einem Holzstock, wechselseitig aufeinander eingeschlagen. Beide Personen wurden dabei nicht unerheblich verletzt und kamen mit...

  • Germaringen
  • 11.10.18
  • 1.732× gelesen
Symbolbild

Hilfe
Polizei rettet Baby-Katze in Germaringen aus Zwischenwand

Am Montagnachmittag wurde der Polizei eine Katze mitgeteilt, die sich auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im dortigen Stall in eine unvorteilhafte Lage gebracht hatte. Die Katze war auf unbekannte Weise hinter eine Zwischenwand gefallen und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Da sich die neugierige Katze lautstark bemerkbar machte, konnte sie die hinzugerufene freiwillige Feuerwehr Obergermaringen unverletzt befreien.

  • Kaufbeuren
  • 24.07.18
  • 958× gelesen

Zoff
Ehestreit löst Polizeigroßeinsatz in Germaringen aus

Am Dienstag kam es aufgrund eines Ehestreites zu einem Großeinsatz der Polizei. Passanten hatten die Polizei gerufen, da sie beobachtet hatten, wie ein Mann eine Frau nach lautstarkem Geschrei in ein Auto gezogen hatte und weggefahren war. Die Frau hatte zuvor noch gerufen, dass man die Polizei rufen muss. Bei der Fahndung nach besagtem Fahrzeug waren sechs Polizeistreifen im Einsatz. Das Fahrzeug konnte letztendlich gefunden und kontrolliert werden. Es stellte sich heraus, dass sich das...

  • Germaringen
  • 30.05.18
  • 2.575× gelesen

Feuer
Vollbrand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Untergermaringen

Am Samstagmittag ist eine landwirtschaftliche Maschinenhalle in Untergermaringen Brand geraten. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt. Durch die Löscharbeiten der Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein benachbartes Wohnhaus und einen angrenzenden Stall verhindert werden. Im Einsatz waren zahlreiche örtliche Feuerwehren von Germaringen, Untergermaringen, Obergermaringen, Westendorf und Neugablonz mit insgesamt 80 Einsatzkräften. Bei dem Brand wurden keine Personen...

  • Germaringen
  • 26.05.18
  • 3.978× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020