Special Blaulicht SPECIAL

Germaringen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei (Symbolbild).
1.223×

Sachschaden
Unbekannter fährt Auto in Germaringen an und flüchtet

Im Zeitraum 10.10.2020, 11.00 Uhr bis 13.35 Uhr, wurde ein schwarzer Nissan Qashqai, der am rechten Fahrbahnrand im Fichtenweg geparkt war, angefahren und stark beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerkannt und hinterließ einen Schaden von ca. 4000 Euro. Hinweise zum Verursacher erbittet die Polizei Kaufbeuren unter Tel. 08341/933-0.

  • Germaringen
  • 13.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.793× 2

Jugendamt
Jugendliche brechen in die Germaringer Schule ein

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 03:00 Uhr, meldete ein aufmerksamer Nachbar, dass soeben vier Personen in die Schule Germaringen eingebrochen seien. Mehrere Polizeistreifen fuhren daraufhin zur Schule. Nach einer Absuche des Gebäudes konnten dann zwei 14-jährige und ein 13-jähriger Junge, sowie ein 13-jähriges Mädchen festgestellt werden. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Jugendlichen durch ein offen stehendes Fenster eingedrungen sind. Die Vier hatten dieses Fenster am...

  • Germaringen
  • 23.09.20
Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens, mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren vor Ort (Symbolbild).
14.638×

Landwirtschaftliches Anwesen
Haus in Germaringen nach Brand unbewohnbar - 500.000 Euro Schaden

Am Sonntag ist es in den frühen Morgenstunden zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Untergermaringen gekommen, die Ursache ist bisher noch unklar.  Wie die Polizei berichtet, konnte die antreffende Feuerwehr das übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus nicht verhindern. Das Wohnhaus wurde stark in Mitleidenschaft gezogen und wurde unbewohnbar. 500.000 Euro Schaden Die insgesamt mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren wurden durch Landwirte aus der Region mit...

  • Germaringen
  • 13.09.20
Liege-Radfahrer (Symbolbild)
3.544× 35

Zeugenaufruf
Liege-Radfahrer fährt Hund in Germaringen an und flüchtet

Ein Liege-Radfahrer hat am Sonntagmittag gegen 11:45 Uhr einen Hund in Germaringen angefahren und dadurch verletzt. Der Radfahrer flüchtete. Nach Angaben der Polizei lief eine 29-jährige Frau mit ihrem Pferd und einem freilaufenden Hund auf einem geteerten Feldweg in der Nähe der Tegelbergstraße. Der Fahrer eines Liegerads näherte sich von hinten mit hoher Geschwindigkeit. Beim Vorbeifahren touchierte er den Hund der Frau und verletzte ihn dadurch. Der Hund kam noch am selben Tag zum...

  • Germaringen
  • 25.08.20
Border Collie (Symbolbild)
2.423×

Warnung vor Tierquäler
Hund in Ketterschwang vergiftet

Am vergangenen Mittwoch ist der Hund einer 46-jährigen Frau Am Schulberg in Ketterschwang (Gemeinde Gemaringen) vergiftet worden. Nach Angaben der Polizei attestierte ein Tierarzt die Vergiftung, die Art des Giftes steht aber noch nicht eindeutig fest. Bei dem getöteten Tier handelte sich um einen Border Collie im Wert von 600 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Tierquälerei und Sachbeschädigung. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel....

  • Germaringen
  • 21.07.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
12.579×

Vermutlich Schlaganfall am Steuer
Autofahrer (40) und Tochter (15) bei Germaringen verletzt

Ein 40-jähriger Autofahrer ist in der Nacht auf Freitag über den Kreisverkehr-Hügel zwischen Germaringen und Kaufbeuren gefahren. Er beschädigte dabei zwei Warnschilder und blieb an einem Baum hängen. Laut Polizei hatte der Mann vermutlich einen Schlaganfall erlitten. Daraufhin hat er wohl die Kontrolle über das Auto verloren. Der Autofahrer wurde leicht verletzt, ebenso seine 15-jährige Tochter, die auf dem Beifahrersitz mitfuhr. Zwei weitere Autofahrer leisteten Erste Hilfe, bis die...

  • Germaringen
  • 19.06.20
Symbolbild
3.659× 2

Feuerwehreinsatz
Nicht genehmigtes Feuerwerk in Germaringen: Pyrotechniker muss Einsatz bezahlen

In Germaringen hat ein Pyrotechniker illegalerweise ein Feuerwerk abgefeuert - trotz fehlender Genehmigung. Die Gemeinde hatte das Spektakel aufgrund der Corona-Krise und der erhöhten Waldbrandgefahr nicht erlaubt.  Bereits im Vorfeld hatte eine Polizeistreife ein Gespräch mit dem ansässigen Pyrotechniker geführt und dieser hatte sich dabei zunächst einsichtig gezeigt. Rund 45 Minuten später entzündete der Mann dann aber dennoch die Feuerwerkskörper.  Die Kosten für die alarmierte...

  • Germaringen
  • 01.06.20
Rote Ampel (Symbolbild)
1.778×

Rote Ampel übersehen
10.000 Euro Sachschaden nach Unfall in Germaringen

Ein 52-jähriger Autofahrer hat am späten Mittwochnachmittag eine rote Ampel übersehen und damit einen Unfall in Germaringen verursacht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, es entstand allerdings Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Wie die Polizei mitteilt, kam der 52-Jährige von der Kaufbeurer Straße und wollte diese geradeaus überqueren. Obwohl die Ampel Rot zeigte, fuhr er in den Kreuzungsbereich ein und übersah dabei eine 32-jährige Autofahrerin. Die beiden Fahrzeuge...

  • Germaringen
  • 21.05.20
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
32.031× 1

Ausgangsbeschränkung
Bei Corona-Kontrollen auf der B12 bei Buchloe mehrere Verstöße festgestellt

Bei Kontrollen zur Einhaltung der Allgemeinverfügungen mussten Beamte der Polizeiinspektion Buchloe erneut tätig werden. Während einer Verkehrskontrolle am Sonntagmittag auf der B12 befand sich im Fahrzeug eines Lieferanten eine 40-jährige Frau mit ihrem sechs-jährigen Kind. Einen plausiblen Grund für ihre Mitfahrt konnte sie nicht nennen. Eine Familie mit Kindern aus Horgau besuchte von Freitag bis Samstag ohne triftigen Grund die Eltern der Ehefrau. Samstagnachmittag bewirtete eine...

  • Buchloe
  • 23.03.20
Polizei (Symbolbild)
5.517×

Drogentest
Urin in Unterhose versteckt: Autofahrer (21) versucht Polizisten in Untergermaringen zu täuschen

Auf alle Eventualitäten, nur nicht auf seine eigene Schussligkeit, war ein 21-jähriger Pkw-Fahrer vorbereitet. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde dieser angehalten. Dabei konnte Marihuanageruch im Pkw festgestellt werden. Daraufhin wurde der Fahrzeugführer durchsucht. Hierbei konnten 6 Gramm Marihuana in der Jackentasche des 21-Jährigen aufgefunden werden. Aufgrund des Fundes musste davon ausgegangen werden, dass er unter Drogeneinfluss einen Pkw fuhr, weswegen ein Urintest...

  • Germaringen
  • 15.03.20
Wind, Schnee und Regen: Das gibt es vermutlich in den nächsten Tagen (Symbolbild).
724×

Bäume umgestürzt
Sturmtief "Bianca" verursacht Verkehrsbehinderungen im nördlichen Ostallgäu

Beamte der Polizeiinspektion Buchloe mussten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wegen des Sturms zu sechs Einsätzen ausrücken. Auf der Ortsverbindungsstraße Rieden-Beckstetten lagen mehrere Bäume quer über der Fahrbahn. Die Strecke wurde gesperrt. Weitere umgestürzte Bäume behinderten zwischen Jengen und Ketterschwang, auf der B12, Höhe Parkplatz Weinhausen, auf der Staatsstraße 2055 zwischen Bronnen und Erpfting, in Waalhaupten auf der Buchhofstraße sowie in Buchloe auf der...

  • Buchloe
  • 28.02.20
Symbolbild.
889×

Sturz
Betrunkener Radfahrer (31) in Germaringen schwer am Kopf verletzt

Am Nachmittag des 09.02.2020 ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kaufbeurer Straße in Germaringen. Ein 31-Jähriger wollte mit seinem Fahrrad, freihändig fahrend, die Straße überqueren. Aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung stürzte er. Er trug keinen Helm und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den Radfahrer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

  • Germaringen
  • 10.02.20
1.562×

Zusammenstoß
Ein leicht Verletzter und 30.000 Euro Schaden bei Auspark-Unfall in Germaringen

Am 01.02.2020, ereignete sich in der Carl-Benz-Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der Unfallverursacher versuchte rückwärts aus einer Parklücke auszuparken, übersah einen von rechts kommenden Pkw und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Anschließend wurde eines der Unfallfahrzeuge gegen einen geparkten Pkw geschoben, welcher hierbei beschädigt wurde. Die Sachschadenssumme aller drei Fahrzeuge wurde auf insgesamt 30.000 Euro geschätzt. Ein Unfallbeteiligter wurde leicht...

  • Germaringen
  • 02.02.20
Auf der B12 sind am Sonntagabend zwei Autos zusammengestoßen.
25.629× 7 Bilder

Zusammenstoß
Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der B12 bei Germaringen

Am Sonntagabend hat sich auf der B12 bei Germaringen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Autos sind zusammengestoßen, wodurch zwei Männer im Alter von 40 und 57 jeweils schwer verletzt wurden.  Der 57-jährige Autofahrer aus dem Ostallgäu ist aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem 40-jährigen Kaufbeurer zusammengeprallt.  Beide Fahrer befanden sich allein in ihren Fahrzeugen und wurden eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr befreit...

  • Germaringen
  • 01.12.19
Unfall auf der Kreuzung Gablonzer Straße/Kaufbeurer Straße.
5.066× 4 Bilder

Unfall
Mehrere Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf Obergermaringer Kreuzung

Am Mittwochmorgen sind zwei Autos  in Obergermaringen frontal zusammengestoßen. Mehrere Personen zogen sich Verletzungen zu. Derzeit kommt es im Unfallbereich zu leichten Verkehrsbehinderungen. Um 6:45 Uhr sind zwei Autos auf der Kreuzung Gablonzer Straße/Kaufbeurer Straße in Obergermaringen frontal zusammengestoßen. Ersten Informationen zufolge waren Personen eingeklemmt. Rettungskräfte und Polizei sind vor Ort. Über die Schwere der Verletzungen und die Unfallursache ist noch nichts...

  • Germaringen
  • 30.10.19
Polizei (Symbolbild)
4.529×

Betrunken
Bier-Raub in Badeschlappen in Germaringer Tankstelle: Täter (28) festgenommen

Fünf Flaschen Bier, Wert: unter zehn Euro. Ein Ostallgäuer (28) hat betrunken und in Badeschlappen an einer Tankstelle seinen Alkohol-Nachschub geraubt. Er ging am Mittwoch Nachmittag mit den fünf Bierflaschen an die Kasse, lenkte die Kassiererin kurz ab und flüchtete. Die Kassiererin verfolgte den Mann, wollte ihn aufhalten. Der Mann stieß die Kassiererin um und lief davon. Zurück blieben seine Badeschlappen. Die Polizei hat daraufhin eine Großfahndung mit Öffentlichkeitsfahndung...

  • Germaringen
  • 24.10.19
Im Ostallgäu sind am Wochenende mehrere Autofahrer mit Wildtieren kollidiert. (Symbolbild)
2.403×

Verkehr
Mehrere Wildunfälle im Ostallgäu

Im Ostallgäu ist es am Wochenende zu gleich mehreren Wildunfällen gekommen. Bei Waal kollidierte ein 48-jähriger Motorradfahrer am Samstagabend mit einem Reh und stürzte daraufhin. Er musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.  In Oberostendorf prallte ein Autofahrer (25) am Sonntag ebenfalls mit einem Reh zusammen. Am Auto entstand dabei ein Sachschaden von rund 2.000 Euro - das Tier flüchtete. Ein Jäger musste die Suche nach dem verletzten Tier aufnehmen.  Mit einem Wildschwein...

  • Buchloe
  • 14.10.19
Symbolbild
2.364×

Zeugenaufruf
Unbekannter entwendet Radlader in Germaringen und verursacht Unfall

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Radlader von einer Baustelle in der Dösinger Straße entwendet. Er fuhr die Tegelbergstraße, ortsauswärts in Richtung Mauerstetten, kam von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Baum. Der bislang unbekannte Täter dürfte eine Kopfverletzung von sich getragen haben, da er durch den Aufprall beim Unfall gegen die Windschutzscheibe geschleudert wurde, wodurch diese stark beschädigt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf 20.000 Euro. Nach seinem...

  • Germaringen
  • 13.10.19
Ausweiskontrolle (Symbolbild)
1.293×

Kontrolle
Gefälschter Personalausweis: Angeblicher Rumäne in Germaringen erwischt

Im Rahmen einer Dokumentenüberprüfung einer rumänischen Identitätskarte wurde festgestellt, dass diese niemals von einer rumänischen Behörde ausgestellt wurde. Der Inhaber war in Rumänien nie gemeldet und dort auch nie wohnhaft. Unter seinen rechtmäßigen Personalien kommt der Mann ursprünglich aus Moldau. Mit den rumänischen Papieren hat sich der Mann einen Aufenthalt und eine Arbeitserlaubnis erschlichen. Der Mann muss sich wegen mehreren Delikten verantworten.

  • Germaringen
  • 23.09.19
Eine DNA-Spur überführte den Täter. (Symbolbild)
2.780×

Ermittlungserfolg
Versuchter Wohnmobil-Diebstahl in Germaringen: DNA-Spur überführt Täter (42)

Im Fall eines versuchten Wohnmobil-Diebstahls in Germaringen konnte die Polizei anhand von DNA-Spuren nun einen Täter ermitteln. Der 42-Jährige soll im Zeitraum zwischen dem 24. Juni und 2. Juli 2019 versucht haben, ein Wohnmobil zu stehlen. Er brach das Fahrzeug, das in Riederloh abgestellt war, auf und wollte es kurzschließen. Der Täter verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Laut Polizeiangaben ließ der Mann das dafür mitgebrachte Werkzeug im Zuge seiner...

  • Germaringen
  • 02.09.19
Feuerwehr (Symbolbild)
2.593×

Küchenzelt in Untergermaringer Zeltlager brennt ab

Im Zeltlager der Pfarrjugend Germaringen kam es zu einem technischen Defekt an einem Kühlschrank und in dessen Folge zum Brand des Kühlschranks. Durch diesen wurde das gesamte Küchenzelt in Brand gesteckt. Im Zelt befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen. Eine der beiden im Zelt befindlichen Gasflaschen war scheinbar nicht verschlossen aber an einem Grill / Kocher angeschlossen. Da der Kunststoffschlauch schmolz, blies die Gasflasche den gesamten Inhalt ab. Dies war jedoch nur...

  • Germaringen
  • 15.08.19
Polizei (Symbolbild)
8.237×

Ärger
Untergermaringer (50) rastet aus und will Pferde-Reiterinnen mit Luftkompressor verscheuchen

Bereits vergangenen Dienstagabend rastete ein 50-jähriger aus Untergermaringen aus. Er ärgerte sich offensichtlich über zwei Reiterinnen, die mit ihren Pferden auf der Straße unterwegs waren. Mit einem Luftkompressor versuchte er die Pferde aufzuscheuchen und beleidigte ferner die Reiterinnen. Glücklicherweise konnten die Pferde wieder beruhigt werden, so dass niemand zu Schaden kam. Gegen den Mann wird nun (u. a.) wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

  • Germaringen
  • 15.07.19
Symbolbild
1.911×

Zeugenaufruf
Exhibitionist beleidigt Frau (40) bei Untergermaringen

Eine Spaziergängerin wurde am Dienstagnachmittag zwischen Untergermaringen und Ketterschwang von einem Exhibitionisten beleidigt. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann der 40-Jährigen aufgefallen, als er mit heruntergelassener Hose auf einer Sitzbank saß und offensichtlich onanierte. Die Fußgängerin sprach den Mann an und verlangte seine Personalien, woraufhin sie von dem Exhibitionisten beleidigt wurde.  Der Mann war ca. 75 Jahre alt, trug eine Brille und eine hellgrüne Stoffhose. Er hatte...

  • Germaringen
  • 05.06.19
Wildunfälle bei Buchloe (Symbolbild Wildwechsel)
1.671×

Unfallhäufung
Fünf Wildunfälle mit Rehen in 24 Stunden im Raum Buchloe

Der Polizeiinspektion Buchloe wurden allein zwischen Samstag- und Sonntagmorgen fünf Wildunfälle gemeldet, bei dem jeweils ein Reh angefahren wurde. Am Samstagmorgen fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Pkw von Waal in Richtung Jengen, als ein Reh die Fahrbahn querte und vom Pkw erfasst wurde. Das schwerverletzte Tier musste vom Jagdpächter erlöst werden. Der Schaden am Auto beträgt 200 Euro.Am Samstagnachmittag kam es zwischen Buchloe und Honsolgen auf Höhe des Wäldchens zu einem Zusammenstoß...

  • Buchloe
  • 20.05.19
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ