Nachrichten - Germaringen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen Germaringen

Lokales

Die 23-jährige Elena Hefele aus Germaringen hat schon so manches professionelle Fotoshooting hinter sich.
13.069× 4 8 Bilder

Elena Hefele (23) aus Germaringen im Interview
Wie sieht der Alltag eines angehenden Allgäuer Models aus?

Fotoshootings, Videodrehs und regelmäßige Posts in den sozialen Medien - das sind Aufgaben, die für die 23-jährige Elena Hefele auf jeden Fall mit dazu gehören. Denn die Allgäuerin, die in Marktoberdorf geboren und in Germaringen aufgewachsen ist, ist neben ihrem Beruf als Gesundheits- und Krankenpflegerin als Model tätig. Und das mittlerweile recht erfolgreich. Trotzdem ist der Alltag eines angehenden Models nicht immer einfach. Elena hat all-in.de verraten, wie ihr das Modelbusiness gefällt,...

  • Germaringen
  • 14.12.21
Birgit Obkircher freute sich über den Besuch von Fernsehkoch Mike Süsser im Rahmen der Sendung "Mein Lokal, dein Lokal".
6.438×

Koch-Doku
Mein Lokal, dein Lokal: Südtiroler Gerichte im "Gasthaus Fischer" in Ketterschwang

Fünf Allgäuer Restaurants treten in dieser Woche in der Koch-Doku "Mein Lokal, dein Lokal" gegeneinander an. Das "Alpenblick" in Wertach (32 von 40 Punkte), das "CHAPEAU!" in Füssen (33 Punkte) und das "Kemptener Naturfreundehaus" (31 Punkte) in Immenstadt waren Anfang der Woche dran. Die Gastronomen besuchten sich gegenseitig und vergaben Punkte für das Essen. "Gasthaus Fischer" in Ketterschwang will mit Südtiroler Speisen überzeugenAm Donnerstag war das "Gasthaus Fischer" in Ketterschwang an...

  • Germaringen
  • 17.12.20

Polizei

Eine 24-jährige Autofahrerin wurde auf der B12 mit 187 km/h geblitzt. (Symbolbild)
3.329× 1

Kontrolle bei Germaringen
Autofahrerin (24) rast mit 187 km/h über B12

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der B12 bei Germaringen erwischte die Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag eine 24-jährige Autofahrerin mit 187 km/h bei erlaubten 100 km/h. Den Beamten, die mit einem Videomesswagen vor Ort waren, war das Fahrzeug, das in Richtung München fuhr und stark beschleunigte aufgefallen. Wegen der massiven Überschreitung muss die 24-Jährige laut Polizei mit einem empfindlichen Bußgeld und einem dreimonatigem Fahrverbot rechnen.

  • Germaringen
  • 19.04.22
Aus noch ungeklärter Ursache geriet der 43-jährige Fahrer aus Kaufbeuren auf die Gegenfahrbahn. Bei dem Unfall wurde eine 19-jährige Autofahrerin verletzt
8.438× 10 Bilder

Schwerer Unfall auf der B12
Autofahrer (43) gerät bei Germaringen auf Gegenfahrbahn: Autofahrerin (19) bei Crash verletzt

Am frühen Donnerstagnachmittag kam es auf der B12 zum Crash zwischen zwei Autos. Kurz nach der Auffahrt Germaringen in Fahrtrichtung München geriet ein 43-jähriger Kaufbeurer mit seinem Wagen in den Gegenverkehr. Eine entgegenkommende 19-jährige Autofahrerin, die ebenfalls aus Kaufbeuren stammte, wich mit ihrem Auto nach rechts aus, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Autofahrerin im KrankenhausDie 19-Jährige wurde leicht verletzt in ein nahegelegenes Klinikum gebracht. Die...

  • Germaringen
  • 31.03.22
Der 69-jährige Fahrer hatte den entgegenkommenden Wagen eines 38-Jährigen übersehen. Er kam bei dem Unfall mit Prellungen davon. (Symbolbild)
1.184×

Fahrer übersieht Auto
Crash beim Linksabbiegen: Autofahrer (69) überschlägt sich bei Germaringen

Am Montagnachmittag hat bei Germaringen ein 69-jähriger Autofahrer beim Linksabbiegen ein Auto übersehen. Es kam zum Crash. In einem der Autos fuhr ein 6 Monate altes Baby mit. Vollbremsung hat nichts mehr genütztDer Mann war von Neugablonz Richtung Germaringen unterwegs und bog links in ein Gewerbegebiet ein. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto, das Vorfahrt hatte. Der 38-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos krachte trotz Vollbremsung frontal in die rechte Fahrzeugseite des...

  • Germaringen
  • 22.02.22

Sport

allgäu.tv

Nachrichten
369×

Für das Klima
Neuer Waldumbau-Pfad in Untergermaringen

Frische Luft und Bewegung: Im Wald spazieren zu gehen tut nicht nur uns Menschen gut. Ein Wald ist auch für das Klima wichtig. Besonders dann, wenn er nicht nur aus Fichten, sondern aus gemischten Baumarten besteht. Welche Baumarten klimaresistent sind und wie ein Wald zu einem Klimawald umgebaut werden kann, verrät der neue Waldumbau-Parcours in Untergermaringen. Wir waren dort und haben Eindrücke gesammelt:

  • Germaringen
  • 07.11.21

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Videobeiträge

Aktion des Bund Naturschutzes: Eine große schwarze Folie soll den Flächenverbrauch durch den Ausbau der B12 darstellen.
9.430× Video 18 Bilder

Riesige Folie neben der B12
BUND Naturschutz kämpft mit Aktion gegen "Allgäu-Autobahn"

"Wir müssen eine zukunftsfähige Verkehrspolitik betreiben, sonst haben unsere Kinder und Enkel keinen Spaß mehr mit uns", mahnt Josef Kreuzer, Vorsitzender der Kreisgruppe Kaufbeuren-Ostallgäu des Bund Naturschutzes am Mittwoch neben der B12 bei Germaringen. Dort kamen am Mittag rund 50 Mitglieder zusammen, um ein Zeichen gegen den geplanten Ausbau der Bundesstraße zu setzen und den daraus resultierenden Flächenverbrauch darzustellen. "Zukunftsfähige Verkehrspolitik statt Allgäu-Autobahn" heißt...

  • Germaringen
  • 22.07.20

Bildergalerien

Aus noch ungeklärter Ursache geriet der 43-jährige Fahrer aus Kaufbeuren auf die Gegenfahrbahn. Bei dem Unfall wurde eine 19-jährige Autofahrerin verletzt
8.438× 10 Bilder

Schwerer Unfall auf der B12
Autofahrer (43) gerät bei Germaringen auf Gegenfahrbahn: Autofahrerin (19) bei Crash verletzt

Am frühen Donnerstagnachmittag kam es auf der B12 zum Crash zwischen zwei Autos. Kurz nach der Auffahrt Germaringen in Fahrtrichtung München geriet ein 43-jähriger Kaufbeurer mit seinem Wagen in den Gegenverkehr. Eine entgegenkommende 19-jährige Autofahrerin, die ebenfalls aus Kaufbeuren stammte, wich mit ihrem Auto nach rechts aus, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Autofahrerin im KrankenhausDie 19-Jährige wurde leicht verletzt in ein nahegelegenes Klinikum gebracht. Die...

  • Germaringen
  • 31.03.22
Die 23-jährige Elena Hefele aus Germaringen hat schon so manches professionelle Fotoshooting hinter sich.
13.069× 4 8 Bilder

Elena Hefele (23) aus Germaringen im Interview
Wie sieht der Alltag eines angehenden Allgäuer Models aus?

Fotoshootings, Videodrehs und regelmäßige Posts in den sozialen Medien - das sind Aufgaben, die für die 23-jährige Elena Hefele auf jeden Fall mit dazu gehören. Denn die Allgäuerin, die in Marktoberdorf geboren und in Germaringen aufgewachsen ist, ist neben ihrem Beruf als Gesundheits- und Krankenpflegerin als Model tätig. Und das mittlerweile recht erfolgreich. Trotzdem ist der Alltag eines angehenden Models nicht immer einfach. Elena hat all-in.de verraten, wie ihr das Modelbusiness gefällt,...

  • Germaringen
  • 14.12.21
In Germaringen hat ist am späten Dienstagabend ein 29-jähriger Kaufbeurer in den Gegenverkehr geraten und dort mit einer 28-jährigen Münchnerin frontal zusammengestoßen. Beide wurden dabei teils schwe
10.487× 22 Bilder

Schwerer Unfall auf B12
Autofahrer (29) gerät bei Germaringen in den Gegenverkehr - zwei Verletzte

In Germaringen ist am späten Dienstagabend ein 29-jähriger Kaufbeurer in den Gegenverkehr geraten und dort mit einer 28-jährigen Münchnerin frontal zusammengestoßen. Beide wurden dabei teils schwer verletzt. Ins schleudern geraten Der junge Mann war gegen 23:00 Uhr auf der B12 zwischen Jengen und Germaringen unterwegs, als er alleinbeteiligt ins schleudern kam. Dadurch geriet er mit seinem Audi laut Polizeibericht in den Gegenverkehr und prallte dort mit der 28-Jährigen frontal zusammen. Der...

  • Germaringen
  • 28.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ