Haushalt
Bundesleistungszentrum in Füssen: Gewaltiger Sanierungsbedarf

Das undichte Flachdach ist nur eines von vielen Sanierungsprojekten im Bundesleistungszentrum.
  • Das undichte Flachdach ist nur eines von vielen Sanierungsprojekten im Bundesleistungszentrum.
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Holger Mock

Nach der Sanierung ist vor der Sanierung: Sobald die Schäden am undichten Flachdach im Bundesleistungszentrum (BLZ) behoben sind, stehen neue Arbeiten an. Die Stadt Füssen hat mehrere Projekte für das Haushaltsjahr 2020/21 beim bayerischen Innenministerium angemeldet.

Nach groben Schätzungen geht es um ein Gesamtvolumen von weiteren 1,35 Millionen Euro. Darüber informierte Kämmerer Marcus Eckert nun den Finanzausschuss. „Sie sehen, wir sind dran“, sagte Vize-Bürgermeister Niko Schulte (CSU). Das BLZ ist in die Jahre gekommen, an vielen Ecken und Enden gibt es in dem riesigen Gebäudekomplex Sanierungsbedarf.

Welche Vorhaben die Stadt beim Ministerium angemeldet hat, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 20.04.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019