Sport
Weckruf an die Mitglieder: Vorstand des EV Pfronten schreibt Brandbrief

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Thorsten Jordan
  • hochgeladen von Viktor Graf

Der Vorstand des Eishockeyvereins EV Pfronten wendet sich in einem Brandbrief an das Vereinsumfeld. Engagieren sich nicht mehr Ehrenamtliche im Klub, droht dem Landesligisten die Auflösung.

Den Kopf des Anschreibens ziert eine Uhr, die verdeutlichen soll: Es ist fünf vor zwölf. In dem Schreiben an das Vereinsumfeld bezieht der Vorsitzende Thorsten Krug gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen klar Stellung.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 11.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019