Ski-Freestyle
Vier Allgäuer bei der Freestyle-WM in Norwegen

Die Zeit für Medaillen ist reif! Nicht mehr als eine einzige Bronzemedaille sammelten die Ski-Freestyler des DSV in den vergangenen 14 Jahren. Alexandra Grauvogl holte im Cross 2007 in Madonna di Campiglio das einzige Edelmetall seit 1999.

Angeführt von vier Allgäuern hat das deutsche Team bei der 15. Fis Freestyle-Weltmeisterschaft im norwegischen Voss ab dem heutigen Freitag die Möglichkeit die Medaillenflaute zu beenden. Im Skicross bietet das Allgäu mit Christina Manhard vom SC Pfronten die einzige Athletin auf.

Im Freeski ruhen die Hoffnungen nicht zuletzt auf den beiden Oberstdorfern Sarah Pöppel, 19, und dem 21-jährigen Sebastian Geiger. 'Große Erwartungen habe ich persönlich an die Weltmeisterschaft nicht. Ich möchte für mich das Beste geben. Wenn ich mit mir zufrieden bin, wird das Ergebnis passen', erklärt Geiger.

Den ganzen Bericht über die Allgäuer Teilnehmer an der Freestyle-Weltmeisterschaft in Norwegen finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 08.03.2013 (Seite 23).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen