Special Eishockey SPECIAL

Hoppe Hobby Cup
Viele Preise für Eishockey-Amateure in Füssen

Mit dem Finale zwischen Favorit Rosenheim und einer starken Mannschaft aus Übersee ist der 24. Hoppe Hobby Cup im in der Füssener Bundesleistungszentrum (BLZ) am Samstagabend zu Ende gegangen. Gegen 20.30 Uhr zog das mit 4:1 siegreiche Team aus Übersee im Chiemgau im 'Bräustüberl' ein, wo bereits die Teilnehmer des großen internationalen Turniers warteten, von denen die Plätze drei bis zum Schlusslicht (19.) prämiert wurden.

Im Endergebnis kam 'nur' Platz fünf für die so furios ins Turnier gestarteten Spieler aus Namestovo im Herzen der Slowakei heraus. Ihr Torjäger Martin Kosta, der in Hopfen in der Gastronomie arbeitet, war enttäuscht – aber als fairer Sportler räumte er ein, dass andere Mannschaften 'noch besser waren als unser Team'.

Mit ihrem neunten Platz hochzufrieden sind die 'Isarriders' aus München, die erstmals 'zu Hoppe' gekommen waren. 'Wir sind auf jeden Fall 2013 in Füssen beim Jubiläumsturnier dabei', so Markus Walter aus der 'Riders'-Clique, die im Frühjahr dem Puck sogar in den USA nachjagen wird.

'Es gibt da einen alten Kumpel, der in Las Vegas arbeitet und sich über unseren Besuch anlässlich eines Eishockey-Turniers für Amateure freut', erklärte Walter gegenüber der AZ.

Für Organisator Thomas Hoppe und sein Einsatzteam hieß es noch mal anpacken, um den Spielführern Pokale und Präsente zu übergeben. Als Assistent von Hoppe machte Schirmherr Rudi Leinweber eine glänzende Figur. So gab es zum Turnier-Ausklang im Bräustüberl immer wieder begeisterte 'Rudi, Rudi'-Rufe.

Thomas Hoppe, der lautstark gefeiert wurde, hat nach eigenen Angaben für den 25. Cup bereits 30 Anmeldungen vorliegen.

'Es gibt treue Teams, die schon seit Jahren mit Begleitpersonen immer gern beim Amateur-Turnier in Füssen dabei sind und sich unser Jubiläum bestimmt nicht entgehen lassen werden.'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen