Fußball
Trainer von Türk Gücü Füssen geht

Savas Uygur ist nicht länger Trainer von Türk Gücü Füssen. Bereits beim Spiel der Türken am Wochenende gegen Friesenried (Endergebnis 2:3) stand der 37-Jährige nicht mehr als Übungsleiter an der Seitenlinie des Teams aus der A-Klasse 3.

Nach Aussage von Uygur erfolgte die Trennung << nach langer Überlegung auf meinen Wunsch >> hin. Gründe für seinen Rücktritt, der schon nach der Niederlage zuletzt in Schwangau angekündigt wurde und nun auch offiziell ist, sind << mangelnde Trainingsbereitschaft, unterschiedliche Auffassungen mit dem Vorstand sowie Disziplinlosigkeit von Spielern und Anhängern gegenüber den Schiedsrichtern >>, erklärt Uygur.

Unklar, wie es weitergeht

Der Fehlstart der Türken, die in der A-Klasse Allgäu 3 zu den Aufstiegsfavoriten gerechnet werden müssen, sei auch auf langzeitverletzte Stammspieler wie Ercüment Yasar und Mehmet Canca zurückzuführen. Beim knapp verlorenen Spiel gegen Friesenried betreute Yasar das junge Team, das nach einem schnellen 0:3 mit viel Einsatz fast noch ein Unentschieden erreicht hätte.

Yasar sieht sich, wie er auf Nachfrage sagt, << nur als Übergangslösung >> auf dem Trainerposten. Allerdings gibt es im Vorstand, der die Trennung von Uygur bedauert, auch den Wunsch, die Saison mit Yasar als Trainer zu einem erfolgreichen Ende zu führen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen