Fußball
Tobias Scherbaum übernimmt TSV Seeg

Kreisligist TSV Seeg hat in dieser Woche die Vorbereitung auf die am 18. August startende Saison aufgenommen – und wartet mit gravierenden Veränderungen auf. Mit Tobias Scherbaum präsentierte der Verein einen Nachfolger für die bisherigen Trainer Christian und Benjamin Paulsteiner. Scherbaum ist kein Unbekannter: Es war bisher Spieler und Jugendkoordinator und ist fortan für die erste und zweite Mannschaft verantwortlich.

Von den beiden bisherigen Spielertrainern bleibt Benjamin Paulsteiner dem TSV als Spieler erhalten. Christian Paulsteiner wechselt zum Ligakonkurrenten nach Thalhofen. Simon Guggemos hat sich im Relegationsspiel am Ende der abgelaufenen Saison einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt voraussichtlich die gesamte Vorrunde aus.

Die der A-Jugend entwachsenen Lukas Guggemos und Uli Holzmann sowie Adrian Bacani, der bisher für die Junioren des FC Füssen auflief, füllen den Kader auf.

Das erste Vorbereitungsspiel findet am heutigen Samstag um 18.30 Uhr beim SV Reutte statt. Am Sonntag spielt der TSV Seeg beim SV Eggenthal aus der Kreisliga Mitte. Anstoß ist für die zweite Mannschaft um 12.30 Uhr, für die erste Mannschaft um 14.30 Uhr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen