Meisterschaft
Tegelberglauf in Schwangau: Entscheidung fällt im Steilhang

Es hätte spannender kaum sein können: Im steilsten Stück auf den letzten beiden Kilometern ist am Sonntagmorgen die Entscheidung beim Tegelberglauf gefallen.

Toni Lauterbacher hat Vorjahressieger Yossif Tekle Tekle aus Eritrea noch abgefangen und sich in 40:38 Minuten den Sieg und damit den deutschen Meistertitel im Berglauf gesichert. Damit ging für den Läufer aus Benediktbeuren ein Wunsch in Erfüllung.

Von vielen Zuschauern im Zielbereich verfolgt, lieferten sich auch die Damen ein attraktives Rennen, bei dem Michelle Maier die Oberhand behielt und Melanie Noll sowie Sarah Kistner auf die Plätze verwies. Beim Nachwuchs setzte sich dagegen ein Altbekannter durch.

Wer der Nachwuchs-Seriensieger ist und wie oft er schon am Tegelberg gewonnen hat, das lesen Sie in der Dienstagausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 09.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020