Special Eishockey SPECIAL

Evf_heichmann
Spencer Heichman vom EV Füssen geht nach Holland

Das Gastspiel des US-Amerikaners Spencer Heichman beim EV Füssen ist ab sofort beendet: Verein und Stürmer haben den Vertrag einvernehmlich aufgelöst, heißt es in einer Pressemitteilung. Der 23-Jährige war erst zu Beginn der neuen Spielzeit von der Quinnipiac University an den Kobelhang gewechselt. Der EV Füssen war dabei seine erste Station in Europa und seine erste als Profi.

Heichman bestritt inklusive Vorbereitung elf Spiele für die Leoparden und erzielte dabei zwei Treffer und gab fünf Vorlagen.

Nachdem Füssen sich mir Erik Condra verstärkt hatte, musste Heichman weichen: Die von ihm besetzte Kontingentstelle wurde für den prominenten Neuzugang gebraucht. Nach eigener Aussage wird sich der gebürtige Kalifornier ab sofort den 'Ruijters Eaters Geleen' in der holländischen Ehrendivision anschließen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen