Baseball
Royal Bavarians Füssen in Fürth gefordert

Nachdem das Spiel gegen die Ingolstadt Schanzer vor einer Woche ins Wasser fiel, geht es für die Royal Bavarians Füssen am heutigen Samstag bei den Fürth Pirates langsam in den Endspurt der Hinrunde der Regionalliga. Mit sechs Siegen und zwei Niederlagen finden sich die Königlichen weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz, hinter den ungeschlagenen Baldham Boars sowie knapp vor Konkurrent Ellwangen.

Gegen den Tabellensechsten Fürth steht Füssen in der Pflicht, denn die Franken sind hinter den Erwartungen zurück. Indes warnt Trainer Michael Stephan: 'Fürth ist besser als es der Tabellenplatz aussagt.'

Die Gastgeber können alle Spieler aufbieten, bei Füssen fehlt Markus Roth. Dafür kehrt Erdi Gökbayrak zurück und US-Import Tom Phillips fiebert zudem seinem Debüt entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen