Tischtennis
Pfronten bestreitet letzte Spiele im Tischtennis

Beim Tischtennis hat sich Pfrontens erste Mannschaft im Endspurt wichtige Punkte geholt. Zwar verloren die Herren beim Aufsteiger Waal 6:9, sie gewannen allerdings 9:6 gegen Obergünzburg und holten gegen Untermeitingen mit 8:8 einen Punkt.

Das drittletzte Spiel gegen Waal begann positiv, da man mit 2:1 nach den Doppeln in Führung ging. In den folgenden sechs Einzeln konnte nur Alois Randel gewinnen. Das Spiel schien sich zu drehen, als Michael Wild und Ralf Dörhöfer gewannen. Doch es konnte nur noch Ulrich Hipler gewinnen, was zum Endstand von 6:9 führte.

Siege in Startdoppeln

Als vorletzter Gegner in der Vorrunde war der TSV Obergünzburg in Pfronten. Durch zwei Siege in den Startdoppeln und dem Sieg von Wild konnte Pfronten 3:1 in Führung gehen. Anschließend verloren Dörhöfer und Randel ihre Einzel. Stefan von Platen, Robert Zweng und Wild gewannen, Thomas Michael Schober, Dörhöfer und Randel verloren. Im Endspurt konnten Platen, Schober und Zweng zum 9:6-Sieg punkten.

Beim letzten Vorrundenspiel beim SV Untermeitingen konnte Pfronten auf die Doppelstärke vertrauen und ging 2:1 in Führung. Anschließend folgten Siege von Wild und Randel sowie Niederlagen von Döfhöfer, Hipler, Platen und Schober zum zwischenzeitlichen Rückstand von 4:5. Pfrontens starkes erstes Paarkreuz mit Wild und Dörhöfer punktete zweimal zur Führung von Pfronten.

In den Einzeln konnte nur noch Hipler gewinnen, was einem Rückstand von 7:8 bedeutete. Wild und Dörhöfer zeigten in einem hochklassigen und äußerst spannenden Fünf-Satz-Krimi ihre Spielstärke und holten durch den Sieg einen wichtigen Punkt für Pfronten im Abstiegskampf.

Pfronten ist zwar immer noch Vorletzter mit fünf Punkten, allerdings ist der Abstand zum Mittelfeld deutlich geschrumpft. Der vierte Tabellenplatz ist noch drei Punkte entfernt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen