Eishockey II
Leoparden fordern den Tabellenführer

Ein Wochenende, zwei Mannschaften, vier Spiele: Füssens Trainer Georg Holzmann hat alle Hände voll zu tun. Weil die Junioren kurz vor Saisonende auf einem Abstiegsplatz in der Deutschen Nachwuchs-Liga stehen, die drohende Katastrophe allerdings noch verhindern können, hat Holzmann auch den Nachwuchs des EVF unter seine Fittiche genommen und steht bei beiden Mannschaften an der Bande. Auch dieses Wochenende: Am heutigen Freitag (20 Uhr) in der Oberliga in Deggendorf, mit den Junioren am Samstag und Sonntag in Garmisch und am Sonntag um 18 Uhr zum großen Duell mit Spitzenreiter Bad Tölz in der Oberliga in der BLZ-Arena.

Hintergrund: Viele Spieler, die bereits in der Oberliga mit von der Partie sind, können noch Junioren spielen - und werden dort im Kampf gegen den Abstieg dringend gebraucht. Weil das Oberligateam ohne die jungen Leoparden zu dünn besetzt wäre, sind einige Akteure derzeit im Dauereinsatz. «Das geht natürlich an die Substanz», sagt Veit Holzmann, einer der vielen jungen Spieler. Damit der Akku bei allen noch möglichst lange hält, trainiert Georg Holzmann beide Teams und hat so alles besser unter Kontrolle. «Schließlich haben wir in der Oberliga noch viele Spiele und wollen in die Play-offs und da dann lange dabei bleiben», so der Trainer.

Trotz dieser schwierigen Situation läuft es bei Füssen rund: Die Mannschaft spielt seit einigen Wochen konstant stark, eilt von Sieg zu Sieg - und will sich weder von Deggendorf noch von Tölz stoppen lassen. Dabei kann Trainer Holzmann auf die Offensive bauen: Der EV Füssen hat die meisten Treffer der Liga erzielt und stellt mit Sascha Holz zudem den treffsichersten Schützen der Oberliga. Und das stimmt nicht zuletzt den viel beschäftigten Trainer optimistisch, der auf ein großes Spiel hofft.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen