Schulsport
Jugendliche haben bei Come Togehter Games in Füssen Glück mit dem Wetter

Beim Sportfest der 13- bis 16-jährigen Schüler aus verschiedenen Schulen hatte Petrus dieses Jahr ein Einsehen: Fanden die so genannten 'Come Together Games' vor einem Jahr noch bei frostigen Temperaturen statt, so spielte diesmal auch die Witterung mit. Somit stand dem Sportfest der Jugendlichen der Mittelschule, der Realschule, dem Sonderpädagogischen Förderzentrum sowie den Gymnasien Füssen und Hohenschwangau nichts im Weg.

Waren bei der ersten Auflage der Spiele überwiegend klassische Sportarten wie Fußball, Basketball sowie eine Laufstaffel gefragt, wurden bei der zweiten Auflage Disziplinen wie Völkerball umgekehrt und Feldtaktik ausprobiert, bei denen sich bunt zusammengewürfelten Teams maßen.

Erneut war eine gute Kooperation der Teammitglieder gefragt, die sich aus Schülern der unterschiedlichen Schulen zusammensetzten. So war es auch für die 16-jährige Anna-Lena ungewohnt, mit Schülern in einem Team zu sein, die sie zuvor gar nicht kannte. Aber schon nach kurzer Zeit war es gar nicht mehr so komisch. 'Es hat Spaß gemacht, auch mal neue Leute kennen zu lernen', sagte die Schülerin der Mittelschule.

Die rund 90 Schüler traten in unterschiedlichen Gruppen gegeneinander an. Jede Mannschaft bekam dabei einen Ländernamen. Schließlich konnten sich die Teams Brasilien, Portugal und Ghana in ihren Gruppen durchsetzen. Dank großzügiger Unterstützung von Geschäften und Unternehmen vor Ort gab es attraktive Preise.

Dass sich ein ortsansässiges Unternehmen sogar bereit erklärte, Grillfleisch und Würste zur Verfügung zu stellen, zeigt die Wertschätzung gegenüber den Schulen in Füssen. Mit Schrittzählern, Kinogutscheinen, Bällen und mehr konnten die Mitglieder der jeweils ersten drei Mannschaften jeder Gruppe reich beschenkt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen