Fcfüssen
Interview mit Manuel Günes vom FC Füssen zum Saisonauftakt

Nachgefragt zum Saisonauftakt des FC Füssen Herr Günes, die Saison beginnt und Sie sind nicht dabei. Was ist denn da passiert? Sie sind doch nicht verletzt? Günes: Nein, ich bin fit und in guter Form. Passiert ist definitiv nur, dass ich meinen Urlaub einfach nicht anders legen konnte. Zu unserem ersten Heimspiel an Mariä Himmelfahrt bin ich auf jeden Fall wieder dabei.

Als Abwehrchef werden Sie sicher stark vermisst, wenn der FC im ersten Spiel in Stätzling gastiert. Oder ist Stätzling gar nicht so gut, wie man denkt?

Günes: Wir unterschätzen den Gegner nicht, sondern haben richtig Respekt. Der FC hat sich in der vergangenen Saison als Spitzenteam auf den Tabellenplätzen vier bis sechs präsentiert. Wir haben zu Hause 1:3 und in Stätzling 0:1 verloren. Dieser Gegner hat schnelle Stürmer, die jede Abwehr nur schwer in Griff bekommt.

Hört sich so an, dass ein Unentschieden schon ein Erfolg wäre.

Günes: Definitiv ja. Denn uns fehlen am Sonntag Spieler, die entweder verletzt oder wie ich im Urlaub sind. Gegen Friedberg sieht es dann schon viel besser aus.

Aber auch dieser Gegner ist ein Hochkaräter. Warum glauben Sie, dass die Heimpremiere gelingt?

Günes: Zuhause haben wir gegen den TSV im Vorjahr sogar mit 0:3 verloren, allerdings ziemlich unglücklich. In der Liga gibt es nach der Reform viele Hochkaräter, nicht nur Friedberg. Wir wollen uns am Anfang der Spielzeit im Mittelfeld festsetzen. Das heißt: Wir müssen auch Heimspiele gegen starke Gegner gewinnen. Die FC-Fans werden uns dabei hervorragend unterstützen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019