Fußball
In Heimertingen fehlen dem FC Füssen acht Spieler

In den ersten vier Spielen hatte der FC Füssen bereits mit Personalproblemen zu kämpfen. Doch aus den Sorgen wird langsam eine richtige Personalnot: Denn die Situation vor der Partie am Sonntag in Heimertingen (15 Uhr) hat sich noch einmal verschärft: Mit Simon Ambos sowie Michael Knarr fallen zwei weitere Spieler aus. Das bedeutet, dass inzwischen acht Spieler des Bezirksligisten nicht einsatzfähig sind.

Trotzdem geht der FC Füssen die bevorstehende Aufgabe selbstbewusst an. Der starke Saisonstart mit insgesamt zehn Punkten aus vier Spielen hat in den Reihen der Schwarzgelben für Selbstvertrauen gesorgt. Auch in Heimertingen will die Mannschaft um Spielertrainer Manuel Günes weiterhin ungeschlagen bleiben und zumindest einen Punkt mit nach Hause nehmen. Viel wird davon abhängen, wie Füssen mit der erstarkten Offensive der Gastgeber zurechtkommt. In den vergangenen beiden Spielen erzielte Heimertingen sieben Treffer - mehr als ein Unentschieden gegen Germaringen und Stätzling sprang dabei jedoch nicht heraus. Die Unterallgäuer rangieren nach fünf Spielen mit drei Punkten auf Rang 13.

Die zweite Mannschaft des FC will in Bidingen ihren ersten Sieg einfahren und damit nachholen, was ihnen im Derby gegen Türk Gücü Füssen aufgrund fragwürdiger Entscheidungen verwehrt wurde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen