Schwimmwettbewerb
Häckstixx sorgen für Premiere bei Füssener Sporttagen

65Bilder

Eine Premiere hat es beim Schwimmwettbewerb im Rahmen der zurzeit stattfindenden Füssener Sporttage gegeben. Siegten dabei doch zum ersten Mal die Häckstixx, die damit auch die bisherige Gesamtwertung in der Herrenkonkurrenz der salopp Stadtolympiade genannten Großveranstaltung anführen. Bei den Damen legte das Team Boom Boom Pow die insgesamt 300 Meter im 27 Grad warmen Wasser des Alpenbades Pfronten am schnellsten zurück. Das Rennen in der Mixed-Wertung entschieden die Allgäu Allstars gegen das Team White Lake für sich.

Davor hatten bereits sowohl die Bambinis und die Mini Kids als auch die Midi Kids, die Maxi Kids und die Jugendmannschaften ihre Gewinner auf der 25-Meterbahn in der Halle ermittelt. Die Einzelkonkurrenz hatte darüber hinaus Thomas Melf dominiert, hinter dem Thomas Hugenschmidt knapp das Nachsehen hatte.

Mehr zum Schwimmwettkampf bei den Füssener Sporttagen lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 11.07.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Alexander Berndt aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019