Bayernliga
Füssens Billardspieler gehen selbstbewusst in die Saison

Die Kugeln rollen wieder, die Billardspieler des BSC Füssen starten in die neue Saison: Zum Auftakt in der Bayernliga müssen die Allgäuer zweimal auswärts ran. Mit einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein tritt Thomas May mit seinem Team am Sonntag, 25. September, um 14 Uhr in Rosenheim an. <%IMG id='1610756'%>

Gegner zum Auftakt ist der BV Rosenheim. Der BSC hat in der neuen Saison gleich drei Mannschaften am Spielbetrieb angemeldet. Aus den Reserven sollen talentierte Spieler gezielt gefördert werden. Der Neu-Bayernligist brauche einen zukunftsfähigen Unterbau.

'Wir sind bereit für die Herausforderung Bayernliga', betont Kapitän Thomas May. Nach den Begegnungen in Rosenheim sind die Füssener am 1. Oktober zu Gast bei Regionalliga-Absteiger Haunstetten. Die Ziele des Aufsteigers sind hoch gesteckt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019