Bezirksliga
FC Füssen bestätigt gegen den Tabellenführer Augsburg seinen Aufwärtstrend

10Bilder
  • Foto: Eibner Pressefoto / Florian Wuest
  • hochgeladen von Werner Hacker

Stefan Assaloni tanzte ausgelassen vor dem Vereinsheim des FC Füssen. Als Stadionsprecher hatte er nach dem 3:0-Sieg vor gut einer Woche gegen Fellheim auch in der Partie des FC gegen Schwaben Augsburg kein Gegentor melden müssen. Das 1:0 gegen den Spitzenreiter wurde jubelnd aufgenommen.

Vergessen war, dass Füssen bei Standardsituationen die Abwehr der Gäste nicht in größere Gefahr bringen konnte und ein frühes Tor des Spitzenreiters einzig mit Glück und dank Keeper Martin Bay verhindert wurde.

Wir müssen am nächsten Spieltag wieder gewinnen, weiß Kapitän Günes mit Blick auf den morgigen 1. Mai. Im Derby gegen den FC Wiggensbach - Anpfiff ist um 15 Uhr - trifft Füssen auf eine Mannschaft, die mit überraschenden Siegen aufhorchen lässt.

Wiggensbach holt seine Punkte daheim. Auswärts zählt die Mannschaft zu den schwächeren Teams, betont Günes - und sieht eine große Chance, die kleine Siegesserie nahtlos fortzusetzen. Im Hinspiel trennte man sich 1:1.

Den ausführlichen Spielbericht finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 30.04.2013 (Seite 41).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Werner Hacker aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019