BLZ
Faszinierende Kunststücke auf glattem Parkett

2Bilder

Eine großartige Show voller Akrobatik und Eleganz: Das bot der Moscow Circus on Ice nun in der BLZ-Arena. Mehr als zwei Stunden lang zogen demonstrierte dies der Moscow Circus on Ice, der die mehreren Hundert Zuschauer auf den Tribünen mit seiner rasanten und teils atemberaubenden Vorstellung voll und ganz in den Bann zog und die Stimmung in der kalten Halle richtiggehend aufheizte. Von viel abwechslungsreicher Musik und Aufsehen erregenden Lichteffekten begleitet, zeigten die rund 20 Artisten und Akrobaten unter der Leitung von Natalia Abramova so jede Menge faszinierende Kunststücke und hinreißende Kapriolen.

Bevor sich aber die weltberühmten Profis den stürmischen Beifall des Publikums verdienten, machten auch einige Mitglieder des Eiskunstlaufvereins Füssen eine recht gute Figur auf dem glatten Untergrund. Doch die Arena in einen glitzernden Eispalast zu verwandeln - das gelang erst den Darstellern aus Russland. Die grazilen Tänzerinnen und Tänzer des Moscow Circus on Ice wirbelten mit zahllosen Pirouetten übers Eis, legten beim temperamentvollen Rock 'n' Roll eine flotte Sohle aufs kalte Parkett oder faszinierten die Besucher mit ihren akrobatischen Übungen am Trapez und mit dem Rhönrad.

Sowohl schiere Muskelkraft als auch überaus große Geschicklichkeit legten sie darüber hinaus in diversen Attraktionen an den Tag, die sie beispielsweise mit Schlittschuhstelzen, etwa zwei Meter hohen Einrädern und an Seilen vollführten. Und damit ernteten sie immer wieder teils frenetischen Jubel von den Zuschauerrängen - ebenso wie mit virtuosen Jongliernummern und witzigen Clowneinlagen. Von kunstvoll inszeniertem Scheinwerferlicht unablässig perfekt in den Fokus der gebannt blickenden Beobachter gerückt, gaben die mal in mehr farbenfrohe und mal in mehr elegante Kostüme gehüllten Artisten einen besonders eindrucksvollen Beweis dafür ab, dass sich manche Russen auf Schlittschuhen sogar noch erheblich besser und schöner bewegen können, als andere Menschen ohne. (ale)

 

Auch auf Schlittschuhstelzen machen sie eine gute Figur: Die Mitglieder des Moscow Circus on Ice zogen die Besucher in der Füssener Arena in ihren Bann. Fotos: Michael Lukaszewski

 

Nicht nur auf dem Eis, auch in der Luft überzeugte diese Akrobatin.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen