Landesliga
EV Pfronten geht mit gestärktem Kader ins Wochenende

Nach zahlreichen Ausfällen in den zurückliegenden Spielen geht Landesligist EV Pfronten in das anstehende Wochenende gestärkt: So stehen die Verteidiger Armin Schneider sowie Matthias Höldrich wieder zur Verfügung.

Gleiches gilt für Torhüter Danny Schubert und Stürmer Kilian Zacherl, die sich diese Woche ebenfalls wieder im Training befanden. Mit neuen Kräften gilt es nun, die Niederlage in Schongau vergessen zu machen.

Heute Abend um 20 Uhr empfangen die Falken den Tabellenzehnten EC Bad Tölz in Pfronten, am Sonntag sind die Allgäuer dann um 18 Uhr zu Gast beim Elften, dem ESC Geretsried. Dass die Tölzer nicht zu unterschätzen sind, zeigte deren Heimsieg zuletzt gegen den ESC Holzkirchen, der Gegner gegen den die Falken mit 5:2 die Oberhand behielten.

Auch Geretsried stellte beim glatten 3:0 in Bad Tölz seine Klasse unter Beweis. Für den EV Pfronten bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft um das Trainergespann Michael Bielefeld und Michael Lehrl wieder in die Erfolgsspur zurückfindet, um seinen Spitzenplatz in der Tabelle halten zu können.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen