Special Eishockey SPECIAL

Evf
EV Füssen will heute Abend Spitzenreiter Peiting ärgern

Und wieder gegen Peiting! Bereits zum siebten Mal in dieser Saison in der Eishockey-Oberliga trifft der EV Füssen heute Abend (19.30 Uhr/BLZ) auf den ECP. Zwei Tage darauf heißt der Gegner dann zum vierten Mal Deggendorfer SC, gegenüber dem die Bilanz aus den bis dato absolvierten Spielen mit zwei Siegen und einer Niederlage positiv für den EVF ausfällt.

Gegen Peiting allerdings stehen einem einzigen Erfolg fünf Niederlagen gegenüber. Trainer Georg Holzmann verspricht, seine Mannschaft "von Anfang an offensives Eishockey spielen" zu lassen, um gegen den souveränen Tabellenführer wieder einmal drei Zähler einzufahren.

Ein Handicap für die Gastgeber dürften dabei allerdings die Ausfälle von Kilian Keller, Philipp Schuchardt, Sascha Golts sowie Lukas Jentsch und Andrej Naumann darstellen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen